• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase
korallenlarven

Wie Korallenlarven sesshaft werden

Oldenburg. Ein entscheidender Schritt im Lebenszyklus von Steinkorallen ist der Übergang von der frei schwimmenden Larve zum sesshaften Polypen. Welche Botenstoffe dabei eine Rolle spielen, haben die Biologen Mareen Möller, Samuel Nietzer und Prof. Dr. Peter Schupp vom Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM) in Wilhelmshaven herausgefunden. Die drei Forscher identifizierten in Experimenten drei Neurotransmitter, die Larven einer Korallenart aus dem Pazifik dazu bringen, sich auf dem Untergrund anzusiedeln und in einen Korallenpolypen zu verwandeln. Die Ergebnisse könnten es erstmals ermöglichen, Jungkorallen in Aquakulturen aufzuziehen und somit zum Schutz bedrohter Korallenriffe beitragen, schreibt das Team in der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift Scientific Reports.

 

Oldenburger Physiker kontrollieren Elektronen mit ultraschnellen Laserpulsen

atom

Oldenburg. Symmetrien sind in der Natur allgegenwärtig – etwa die Spiegelsymmetrie der Hände oder die sechszählige Symmetrie einer Schneeflocke. Siebenzählige Symmetrien sind in der Natur jedoch sehr selten. Physikern der Universität Oldenburg ist es nun erstmals gelungen, in Experimenten gezielt Elektronenwellen mit siebenzähliger Symmetrie zu erzeugen. Der konkrete Vorgang wird Photoionisation genannt. Dabei wird ein Elektron mit Hilfe von Licht aus einem Atom oder Molekül gelöst – ähnliche wie der erste Schritt der Stromerzeugung in Solarzellen. Die Ergebnisse sind online im Fachmagazin Nature Communications erschienen. Sie könnten dazu beitragen, neuartige und ultraschnell steuerbare Elektronenquellen mit ungewöhnlichen Eigenschaften bereitzustellen.

Bußgelder gegen acht Lesezirkel-Unternehmen wegen verbotener Kundenabsprachen

Bonn. Das Bundeskartellamt hat Geldbußen in Höhe von rund drei Mio. Euro gegen acht Lesezirkel-Unternehmen verhängt. Den Unternehmen wird vorgeworfen, verbotene Absprachen über die Aufteilung von Kunden getroffen zu haben. Bei den betroffenen Unternehmen handelt es sich um die Daheim Liefer-Service GmbH, Hamburg, ein Unternehmen der Ganske Verlagsgruppe, die Werbeagentur.Lesezirkel Brabandt LZ plus Media GmbH, Aalen, die Lesezirkel Dörsch GmbH & Co. KG, Nürnberg, die Lesezirkel Detlef Krumbeck GmbH, Pinneberg, die Lesezirkel Die Medien-Palette GmbH & Co. KG, Hamm, die Lesezirkel Media-Collection GmbH, Vellmar, die Lesezirkel „Die Hanse“ GmbH, Vellmar, sowie die Firma Hettling´s LeseZirkel.

Til Schweiger: Mit Karacho ins Liebes-Aus

schweiger

Hamburg. Im letzten Herbst freuten sich Til Schweiger Fans mit ihrem Idol: Der Schauspieler machte seine Liebe zu Francesca Dutton öffentlich. Doch nun sieht es so aus, als habe Til der 32-jährigen Britin schon wieder den Laufpass gegeben. „Ja, es stimmt. Wir sind im Guten auseinander“, sagte er der „Bild“-Zeitung. Nach Informationen des Blattes scheiterte die Liebe schon Ende des Jahres. Zu den Gründen befragt, erklärte Schweiger: „Wir beide führen unterschiedliche Leben. Sie arbeitet in London und in Los Angeles, ich habe meinen Mittelpunkt in Deutschland. Und nach Los Angeles ziehe ich nie.“ Hört sich an, als ob er einen gewissen Groll gegenüber der Amerikanischen Metropole hegen würde.

IHK dreht Video-Clip für Gastro-Unternehmen

gastro screenshot

Oldenburg. Restaurants, Gaststätten, Hotels in der Region – viele würden gern mehr ausbilden. Doch es mangelt an Bewerbern. Die Oldenburgische Industrie- und Handelskammer (IHK) bezeichnet die Ausbildungssituation der Branche deswegen als dramatisch. Dem wollen engagierte Unternehmerinnen und Unternehmer nicht einfach zusehen. „Es muss sich dringend etwas ändern, deshalb werden wir aktiv!“, sagt Bernard Sieger (Gasthof Sieger, Thüle), Vorsitzender des IHK-Tourismusausschusses. Gemeinsam mit der IHK hat der Ausschuss zwei Videos produzieren lassen: Werbung für die Ausbildungsberufe Restaurantfachmann/frau und Koch/Köchin. Zwei Clips, die auf den Punkt bringen, was diese Berufe ausmacht und wer für sie geeignet ist. Hauptdarsteller: zwei Azubis aus dem Oldenburger Land. Zielgruppe: Jugendliche in der Berufsorientierung.

Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %