• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase

Neue Leistungen für Bezieher von sozialen Geldern

Oldenburg. Nachdem der Bundesrat dem Vorschlag des Vermittlungsausschusses gefolgt ist, ist nun am 30.03.2011 das Gesetz zur Ermittlung von Regelbedarfen und zur Änderung des SGB II und des SGB XII vom 25.02.2011 mit dem Bildungs- und Teilhabepaket rückwirkend zum 01.01.2011 in Kraft getreten.

 

Kräftige Frühjahresbelebung auf dem Arbeitsmarkt

Oldenburg/Umland. Der Aufschwung auf dem Arbeitsmarkt im Bezirk der Agentur für Arbeit Oldenburg hat sich im März beschleunigt. Im Berichtsmonat waren bei den Geschäftsstellen der Arbeitsagentur Oldenburg und den Jobcentern insgesamt 21.127 Frauen und Männer arbeitslos gemeldet. Das waren 1.410 Personen weniger als im Februar und sogar 2.680 weniger als vor einem Jahr. Bezogen auf alle zivilen Erwerbspersonen beträgt die aktuelle Arbeitslosenquote 7,3 Prozent, nach 7,7 Prozent im Februar und 8,2 Prozent im Vorjahresmonat.

Hannover Messe bietet Berufsaussichten an

Hannover. Das Angebot qualifizierter Fachkräfte in den Ingenieurberufen sowie in Naturwissenschaft und Technik wird zunehmend knapp. Zwar ist die Zahl der Studienanfänger und -absolventen in diesen Bereichen zuletzt angestiegen, doch zeichnen sich am Arbeitsmarkt allmählich Engpässe ab.

Tipps zum Thema Bewerbung

Anfang kommender Woche ist es unter www.planet-beruf.de wieder soweit: Schülerinnen und Schüler können im Internet-Portal der Bundesagentur für Arbeit (BA) online ihre Fragen rund um das Thema Bewerbung stellen. Antworten geben Berufsberater/innen der Arbeitsagentur und Experten aus der Wirtschaft. Gechattet werden kann an beiden Tagen von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr.

Deutschlandweit erste Elektrotechnikermeister-Ausbildung mit Schwerpunkt Systemelektronik

rainer_holtz

Oldenburg. Im Oktober 2011 startet der bundesweit erste Lehrgang zum Elektrotechnikermeister mit Schwerpunkt Systemelektronik, entwickelt vom BFE-Oldenburg. Den Ausbildungsberuf „Elektroniker für Systemelektronik“gibt es bereits seit 2003. „Zunehmend erhielten wir Anfragen aus dem Elektrohandwerk, ob das BFE auch den dazugehörigen Meisterkurs anbietet. Diesem Wunsch kommen wir gern nach“, sagt Thorsten Janßen, Direktor am BFE-Oldenburg. Doch was ist eigentlich das Tätigkeitsfeld eines Elektrotechnikermeisters mit Schwerpunkt Systemelektronik? Der Elektrotechnikermeister mit Schwerpunkt Systemelektronik ist der „Lösungsfinder“ in Anlagen und Systemen der Strombranche. Er kennt sich mit kleinsten elektronischen Bauteilen und komplexen elektrischen Systemen aus. Dieser Meister ist ein unersetzlicher Teamplayer, denn er arbeitet Hand in Hand mit Unternehmern und Entwicklungsingenieuren. Er zeigt Einsparmöglichkeiten auf, optimiert Produktionsabläufe und ist besonders im Servicebereich für Windenergieanlagen geeignet.

Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %