• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase

Deutlich weniger Unternehmensinsolvenzen‎ im Oldenburger Land

Oldenburg. Die Zahl der Unternehmensinsolvenzen im Oldenburger Land ist 2016 im Vergleich zum Vorjahr deutlich gesunken. 259 Betriebe meldeten Zahlungsunfähigkeit an (minus 13,7 Prozent). Das berichtet die Oldenburgische Industrie- und Handelskammer (IHK) auf der Grundlage neuer Zahlen des Landesamtes für Statistik Niedersachsen. „Das ist die niedrigste Zahl an Unternehmensinsolvenzen seit 1993“, kommentiert IHK-Geschäftsführer Björn Schaeper. Dies sei auf die gute konjunkturelle Entwicklung zurückzuführen. Fast alle Branchen hatten in den IHK-Konjunkturumfragen im Jahr 2016 der wirtschaftlichen Lage ein gutes Zeugnis ausgestellt. Niedersachsenweit fiel die Zahl der zahlungsunfähigen Unternehmen um 0,2 Prozent.

 

Qualifizierung in technischen Berufen

Bremerhaven. Gute Qualifizierung in technischen Berufen ist bekanntlich die beste Voraussetzung für einen sicheren Arbeitsplatz. Zu diesem Thema findet am 07. März 2017 in Bremerhaven, Am Strom 1; Atlantic Hotel „City Sail“ ab 18.00 Uhr eine kostenlose Info-Veranstaltung statt. Interessenten (auch Auszubildende) können sich zu beruflichen Chancen beraten lassen, die durch ein berufsbegleitendes Studium in den Fachrichtungen Elektrotechnik, Maschinentechnik und Mechatronik genutzt werden können. Besonders interessant ist dabei, dass die staatlichen Förderungen für derartige Qualifizierungen spürbar erhöht worden sind. Die Veranstaltung ist bis ca. 19.30 Uhr angesetzt.

Job4u - Berufsorientierungsmesse 2017

Wilhelmshaven. Am 17. und 18. Februar 2017 werden erneut über 70 Unternehmen, Hochschulen und Institution in der Stadthalle Wilhelmshaven zur Berufsorientierungsmesse vertreten sein, diese bemühen sich vorrangig darum interessierte Besucher über die Chancen, Perspektiven und Trends in der Berufswelt zu informieren. Die Anteilnahme an der Messe ist in den vergangenen Jahren in Form der Besucherzahlen gewachsen. Für Schüler und Schülerinnen dient die job4u Messe als ein wichtiger Baustein und ist ein Höhepunkt in der Berufsorientierung. Diese attraktive Ausstellung ist die einmalige Chance für Schüler, Eltern und Ausbildungssuchende in direktem Kontakt mit Unternehmern zu sprechen und sich über die Möglichkeiten, Chancen und jegliche Arten von Ausbildungsberufen zu informieren. Ebenfalls können sie sich mit anwesenden Auszubildenden aus verschiedensten Bereichen unterhalten und sich nach dessen kürzlich gesammelten Erfahrungen erkundigen.

Qualifizierung in technischen Berufen

Varel. Gute Qualifizierung in technischen Berufen ist bekanntlich die beste Voraussetzung für einen sicheren Arbeitsplatz. Zu diesem Thema findet am 14. Februar und 14. März 2017 in Varel, Windallee 21; im Restaurant Tivoli jeweils ab 18.00 Uhr eine kostenlose Info-Veranstaltung statt. Interessenten (auch Auszubildende) können sich zu beruflichen Chancen beraten lassen, die durch ein berufsbegleitendes Studium in den Fachrichtungen Elektrotechnik, Maschinentechnik und Mechatronik genutzt werden können. Besonders interessant ist dabei, dass die staatlichen Förderungen für derartige Qualifizierungen spürbar erhöht worden sind. Die Veranstaltung ist bis ca. 19.30 Uhr angesetzt.

Qualifizierung in technischen Berufen

Varel. Gute Qualifizierung in technischen Berufen ist bekanntlich die beste Voraussetzung für einen sicheren Arbeitsplatz. Zu diesem Thema findet am 31. Januar 2017 in Varel, Windallee 21; im Restaurant Tivoli ab 18.00 Uhr eine kostenlose Info-Veranstaltung statt. Interessenten (auch Auszubildende) können sich zu beruflichen Chancen beraten lassen, die durch ein berufsbegleitendes Studium in den Fachrichtungen Elektrotechnik, Maschinentechnik und Mechatronik genutzt werden können. Besonders interessant ist dabei, dass die staatlichen Förderungen für derartige Qualifizierungen spürbar erhöht worden sind. Die Veranstaltung ist bis ca. 19.30 Uhr angesetzt.

Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %