• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase

Aktuelles

    • Pkw-Neuzulassungen um fünf Prozent zurück gegangen

      Pkw-Neuzulassungen um fünf Prozent zurück gegangen

      red 2019-02-22 20:07:16

      Großburgwedel. Schwacher Start ins Autojahr 2019 für den niedersächsischen Pkw-Markt. Um fünf Prozent sind die Pkw-Neuzulassungen im Vergleich zum Januar des Vorjahres auf 24.528 (Vorjahr: 25.806) zurückgegangen. "Das ist ein enttäuschender Start, weil der Rückgang überdurchschnittlich hoch ist," sagte Karl-Heinz Bley, Präsident des Kfz-Landesverbandes Niedersachsen-Bremen mit Hinweis auf Sondereffekte des Herstellers. Nach der aktuellen KBA-Länderstatistik hätten Benziner 21,4 Prozent auf 13.011 (Vorjahr: 16,.545) Neuzulassungen eingebüßt. Besonders bemerkenswert sei die Steigerung beim...

    • Massive Hülle für hohe Effizienz

      Massive Hülle für hohe Effizienz

      djd-k/Anzeige 2019-02-13 16:54:16

      Region. Mit rund 40 Prozent haben bewohnte Gebäude einen hohen Anteil am gesamten Energiebedarf in Deutschland. Um das Klima zu schützen, müssen deshalb auch Wohnbauten energetisch sinnvoll geplant und errichtet werden. Bauherren reduzieren mit der Planung eines gut gedämmten Eigenheims den Gesamtenergiebedarf ihrer künftigen Immobilie. Wichtige Parameter dazu sind in der Energieeinsparverordnung (EnEV) festgehalten. Zudem stehen für Wohnhäuser, die diesen Anforderungen gerecht werden, Fördermittel der KfW-Bank zur Verfügung. Zusammen mit der hohen Heizkosten-Ersparnis ergibt sich damit ein...

    • Baukindergeld: Familien können weiter profitieren

      Baukindergeld: Familien können weiter profitieren

      red 2019-02-13 16:09:25

      Region. „Wohnen in den eigenen vier Wänden – das ist gerade in meinem Wahlkreis mit hoher Eigenheimquote – ein oft gehegter Wunsch. Doch steigende Kaufpreise für Bauland und Häuser machen das im Landkreis Wesermarsch zunehmend schwieriger. Mit dem Baukindergeld unterstützen wir Familien beim Kauf ihres eigenen Zuhauses – und zwar in Niedersachsen besonders erfolgreich“ freut sich die hiesige CDU-Bundestagsabgeordnete Astrid Grotelüschen über die aktuell herausgegebenen Zahlen zu dafür bewilligten Fördergeldern. Nach einem aktuellen Report der KfW vom Mittwoch steht das Land Niedersachsen mit 1.866...

Hide Main content block

Essen & Trinken

Essen & Trinken
    • Rezepttipp: Schmackhafte Suppen mit Geflügel

      Rezepttipp: Schmackhafte Suppen mit Geflügel

      2019-01-11 13:50:51

      Region. In der kalten Jahreszeit sind sie für viele das Lieblingsessen: schmackhafte Suppen und Eintöpfe. Speziell Suppen mit Geflügel sind auch ideal im Rahmen einer ausgewogenen Ernährung....

Auto & Motor

Auto & Motor
    • 8.400 Prämien eine schwache Bilanz

      8.400 Prämien eine schwache Bilanz

      2019-03-12 18:37:30

      Großburgwedel. Im Endspurt der Elektroprämie bleibt das Interesse "auf niedrigem Niveau verhalten". Insgesamt 8.391 Prämien für den Automarkt in Niedersachsen "sind eine schwache Bilanz". Vier Monate noch bis zum Finale der Förderung und die Bilanz des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) weist für Niedersachsen 390 (Vormonat: 490) Prämien aus. Karl-Heinz Bley, Präsident des Kfz-Landesverbandes, sagte, die Fördersumme für...

Film News

Film News
    • Fluch der Karibik wohl ohne Johnny Depp

      Fluch der Karibik wohl ohne Johnny Depp

      2019-03-06 15:37:22

      Los Angeles. Amber Heard ließ sich 2017 medienwirksam von Johnny Depp scheiden und hörte auch danach nicht auf, den Hollywoodstar zu beschuldigen, er habe sie misshandelt. Depp stritt diese Vorwürfe vehement ab. Erst im Dezember bezeichnete sich die 32-Jährige erneut als „Opfer häuslicher Gewalt“ – zuviel für Johnny: Er verklagte seine Ex-Frau nun auf 50 Millionen Dollar Schadensersatz wegen Rufmord. Ambers Anschuldigungen hätten der Karriere des 55-Jährigen geschadet und ihm seine Rolle in...

Bauen & Wohnen

Bauen & Wohnen
    • Baustoff für wohngesunde Räume

      Baustoff für wohngesunde Räume

      2019-03-06 15:29:53

      Region. Häuser werden heute besonders energieeffizient gebaut, ihre Hülle ist oftmals nahezu luftdicht. So bleibt behagliche Wärme im Haus. Darüber hinaus sind Baustoffe wie Mauerziegel aus dem Naturmaterial Ton eine sichere Basis für gesundes Wohnen. Die natürlichen Bestandteile des Ziegels werden mit Wasser gemischt, getrocknet und bei Temperaturen von rund 1.000 Grad Celsius gebrannt. Der Einsatz von Flammschutzmitteln, Folien, Kunststoffen oder Weichmachern, deren Ausdünstungen Gesundheit...

Gesundheitstipps

Gesundheitstipps
    • App soll Rückenschmerzpatienten helfen

      App soll Rückenschmerzpatienten helfen

      2019-02-27 17:38:29

      Oldenburg. Bewegung ist das beste Mittel gegen Schmerzen – das propagierte der griechische Arzt Herodikos schon im fünften Jahrhundert vor Christus. Eine Trainingsapp namens HERODIKOS soll Betroffenen nun dabei helfen, ihr Leiden in den Griff zu bekommen. Die Ärzte Eva Schobert und Dr. Lasse Schulte-Güstenberg aus Varel haben gemeinsam mit dem Entwickler Jan Penning aus Hatten ein EXIST-Gründerstipendium für die Entwicklung der App erhalten, die individuelle Trainingspläne erstellen soll. Die...

Finanzen

Finanzen
    • Erhöhung der Betreuervergütung jetzt auf gutem Weg

      Erhöhung der Betreuervergütung jetzt auf gutem Weg

      2019-01-28 16:34:14

      Region. „Die Erhöhung ist überfällig, die vorgesehenen 17 Prozent werden mehr als dringend gebraucht“ so die hiesige Bundestagsabgeordnete Astrid Grotelüschen (CDU) über den vom Bundesjustizministerium jetzt vorgelegten Referentenentwurf für ein Gesetz zur Anpassung der Betreuer- und Vormündervergütung. Nach langen Verhandlungen konnte zwischen Bund und Ländern am vergangenen Freitag eine Einigung erzielt werden. Ein erster Versuch der Erhöhung, mit damals 15 Prozent, war in der vergangenen...

Freizeit

Freizeit
    • Der Landkreis Wesermarsch sucht Ehrenamtliche zur Verstärkung der Beratergruppe zum Thema Wespen, Hornissen & Co.

      Der Landkreis Wesermarsch sucht Ehrenamtliche zur Verstärkung der Beratergruppe zum Thema Wespen, Hornissen & Co.

      2019-01-31 15:59:20

      Wesermarsch. Insbesondere in den Frühjahrs- und Sommermonaten werden Probleme und/oder Fragestellungen zu Wespen, Hornissen & Co. an die Untere Naturschutzbehörde herangetragen. Seit 2017 können Bürgerinnen und Bürger in der Wesermarsch Fragen wie „lässt sich mit den Tieren leben – und wenn ja, wie?“ oder „darf ein Nest entfernt werden – und wer kann das?“ und andere, auch an das neu gegründete Team von ehrenamtlichen Beratern richten, welches die Untere...

Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %