• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase
WladimirKaminer

Erfolgsautor Wladimir Kaminer bringt seine "Liebeserklärungen" mit

Bad Zwischenahn. Der Erfolgsautor Wladimir Kaminer ist Experte für gute Unterhaltung, er verbindet gekonnt Kultur und Humor. Und sein neues Buch ist mehr als ein gutes Stück Unterhaltung: Es huldigt der Liebe und dem Leben. Liebeserklärungen“ ist eine besondere Liebeserklärung, eine Liebeserklärung an die Freude, die Leidenschaft, das Glück und das Leben. Die Liebe als Motor unzähliger Handlungen, von essentiell-überzeugend bis peinlich-pubertär, eingefangen und porträtiert von einem Russen, der zum Glück die deutsche Sprache bestens beherrscht und stets von seinem scharfen Sinn für das wesentliche Detail Gebrauch macht - fein pointierte Geschichten, von Kurzweil bis Tiefgang. Kaminer weiß zu berichten, wie sehr beim Thema Liebe Theorie und Praxis von einander abweichen können. Seine Praxisbeispiele reichen von glamourösen Gala-Geschichten bis zu privaten Familienereignissen und verbinden - ganz selbstverständli ch - Witz und Wahrheit.

 

Gatronomen in Bad Zwischenahn bieten Lieferdienste auf Homepage an

zwischenahn bringts

Bad Zwischenahn. Die Coronakrise zwingt viele Gastronomen im Ammerland in die Knie. Das Wirtschaftsforum Bad Zwischenahn e.V. hat reagiert und bietet nun mit ihrer Homepage www.zwischenahn-bringts.de einen Knotenpunkt für Gastronomen und Kunden an. Da das Tagesgeschäft nicht mehr stattfinden kann bieten nun einige Gastronomien Abhol- und Lieferdienste an. Auf der Webseite kann sich der Kunde genau informieren, wer liefert, bei wem man Speisen abholen kan oder wer sogar beides anbietet. Jeden Tag kommen mehr Anbieter hinzu und haben für ihren Außerhausservice teilweise spezielle Speisekarten entwickelt. Nicht nur Pizza und Döner ist im Programm. Einige Restaurants bieten umfangreiche Gerichte und Menüs an. Sogar Getränke können hinzu geordert werden. Insbesondere zu den kommenden Osterfeiertagen wäre ein bestelltes und geliefertes Essen eine tolle Alternative. Und sogar Eisbecher sind mit im Programm. 

 

Lebensmittelindustrie im Ammerland am Limit

Einkaufskorb

Ammerland. Sie sorgen für Nachschub im Supermarkt: Die rund 3.600 Menschen, die im Landkreis Ammerland in der Lebensmittelindustrie arbeiten, leisten in der Coronavirus-Pandemie einen entscheidenden Beitrag dafür, dass Essen und Trinken nicht knapp werden. Darauf hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hingewiesen. „Überstunden und Extra-Schichten sind in der Lebensmittelindustrie schon seit Wochen an der Tagesordnung. Die Menschen arbeiten am Limit, damit Aldi, Lidl, Rewe, Edeka & Co. die Ware nicht ausgeht“, sagt Matthias Brümmer von der NGG-Region OldenburgOstfriesland. Die Politik habe dies erkannt und die Lebensmittelbranche für „systemrelevant“ erklärt. Bei den Beschäftigten allerdings tauchen gerade jetzt viele Fragen auf, so die Gewerkschaft.

Patienten aus umliegenden Krankenhäusern werden in Bad Zwischenahn aufgenommen

Bad Zwischenahn. Ein Meilenstein für das Reha-Zentrum am Meer in Bad Zwischenahn, der die umliegenden Krankenhäuser entlastet und gleichzeitig zahlreiche Arbeitsplätze sichert. Seit Dienstag, 31. März 2020, ist klar: Auch Bad Zwischenahn gehört zu den mehr als 20 niedersächsischen Reha-Standorten, die umgehend Patienten aus Krankenhäusern übernehmen sollen. Insgesamt 230 Betten sind dazu vom Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung bestimmt worden – zunächst befristet bis zum 30. September 2020. „Die Vorbereitung der Entscheidung erfolgte in enger persönlicher Abstimmung mit dem Ministerium, parallel zur notwendigen Gesetzgebung auf der Bundesebene“, sagt Dr. Norbert Hemken. „Am Ende bin ich sehr dankbar für diese Entscheidung. Die Bestimmung bedeutet, dass wir die Versorgung in dieser herausfordernden Zeit für die Region mit sichern können und Arbeit haben, auch nach den Beschränkungen, die in den letzten Wochen für Reha-Kliniken in Kraft gesetzt wurden.“

Neue Seite der Bad Zwischenahner Touristik ist online

Bad Zwischenahn. Damit die zahlreichen Gäste und Freunde von Bad Zwischenahn nicht gänzlich auf Ihr „Bad Zwischenahn-Gefühl“ verzichten müssen, hat das Team der Bad Zwischenahner Touristik GmbH online unter www.bad-zwischenahn-touristik.de/zuhause/ die Seite „Bad Zwischenahn für Zuhause“ ins Leben gerufen. Darin finden sich Informationen, Tipps und Rätsel zum Kurort. „Wir möchten mit unserer neuen Seite nicht nur die Vorfreude auf den nächsten Besuch in Bad Zwischenahn steigern, sondern gleichzeitig auch den ganz persönlichen Alltag etwas abwechslungsreicher gestalten“, sagt Dennis Stoffers, Marketing Bad Zwischenahner Touristik. Daher gibt es neben verschiedenen Geschichten, Rezepten und Fotos aus Bad Zwischenahn auch etwas zum Schmunzeln und Rätseln. Auch die „Aufgabe des Tages“ gehört genauso wie die Tagesbotschaft der Pastorin Dorothee Testa dazu. „Wir möchten unseren Gästen damit zeigen, dass wir für sie da sind und die Zeit bis zum nächsten Besuch positiv überbrücken“, ergänzt Anja Bühring, Marketing Bad Zwischenahner Touristik.

Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %