• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase

Der Jubiläumssommer in Bad Zwischenahn präsentiert ein eindrucksvolles Programm

spinning meerBad Zwischenahn. Bunt und gesund wird es vom 8. bis 13. Juli im Rahmen der Gesunden Woche. Viele Angebote aus den Bereichen Sport, Ernährung, Entspannung und Wellness erwarten die Besucher rund um den Kurpark. Das Team der Touristik-Service Bad Zwischenahn präsentiert zahlreiche Angebote zum Entdecken und Mitmachen – viele davon kostenlos. Am Samstag, 13. Juli, dürfen sich auch die Kinder mit einer Hüpfburg und der Einradgruppe des TUS Ekern auf ein spielerisches Programm freuen.

Die Wochentage stehen jeweils unter einem bestimmten Motto: Achtsamkeit und Lebensfreude am Montag: Achtsamkeits- und Resilienz Workshop & Waldbaden; Ernährung am Dienstag: Vorträge „Gesund durch den Tag“ & „Die Gesundheit liegt im Darm“; Fitness am Mittwoch: Rückenfit für Einsteiger & Intensiv-Rückenfit; Entspannung am Donnerstag: Yoga-Spaziergang & Vortrag „Stress und Burnout – Herausfordern statt Überfordern“; Prävention am Freitag: Walken & Progressive Muskelentspannung; Vital und aktiv am Samstag: Spinning am Meer & Kinderprogramm.

Das gesamte Programm und mehr Informationen zu den einzelnen Angeboten und zur Anmeldung unter www.100-jahre-bad.de 

Spinning® am Meer am 13. Juli

Sportlich wird es am Sonnabend, 13. Juli. Dann fällt um 11 Uhr der Startschuss für die Veranstaltung Spinning® am Meer. Auch in diesem Jahr heizen die Trainer mehreren hundert Teilnehmern in einer atemberaubenden Atmosphäre direkt am Bad Zwischenahner Meer kräftig ein. Präsentiert wird die Veranstaltung vom Fitness-Center „Explosives World of Wellness“ mit Unterstützung der Touristik-Service Bad Zwischenahn.

Spinning® am Meer besteht aus vier Parts á zwei Stunden. Ein Bike kostet 15 Euro pro Part und kann maximal mit zwei Sportlern geteilt werden. Pro Teilnehmer kommt eine einmalige Check-In Gebühr in Höhe von 10 Euro hinzu. 130 Räder stehen bereit. Untergebracht werden die Sportler auf 375 m2 Zeltfläche im Kurpark direkt hinter dem Alten Kurhaus. Als zusätzliches Angebot betreut ein Team des Reha-Zentrums am Meer alle Teilnehmer mit kostenlosen Massageanwendungen.

 

Die diesjährigen Erträge kommen dem Kinderschutzbund Ammerland zu Gute. Weitere Informationen sowie Restkarten gibt es an der Tageskasse oder online unter www.spinning-am-meer.de

Lichternacht im Kurpark am 20. Juli

Wer auf der Suche nach Romantik und magischen Momenten ist, sollte am Samstag, 20. Juli, zur 4. Lichternacht in den Kurpark kommen. Diese präsentiert sich auch in diesem Jahr mit einem eindrucksvollen Lichtkonzept, abwechslungsreichen Illuminationen sowie extravaganten Objekten. Der Kurpark verwandelt sich in ein farbenfrohes Lichtermeer.

Passend zum Zwischenahner Meer stehen im Jubiläumsjahr „100 Jahre Bad“ große Segel in verschiedensten Variationen mit einem originellen Gestaltungs- und Materialmix im Fokus der Lichtinszenierung. Ob allein oder in Gruppen gestellt, die 71 handgemachten und wunderbar gesetzten Segel werden die Besucher begeistern und inspirieren. Künstler mit Lichtkostümen werden die Gäste zusätzlich überraschen.

Für die musikalische Stimmung sorgen von 15 bis 17 Uhr die Gebrüder Stolz und von 19.30 bis 1 Uhr die Gruppe „Jay & Friends“. Außerdem ist an verschiedenen Getränke- und Speiseständen für das leibliches Wohl gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Die Weisse Flotte als Eventsponsor der Lichternacht bietet darüber hinaus romantische Lampionfahrten an, und auch die Segelboote auf dem Meer sind mit Lampions und Lichterketten geschmückt.

Die Segel der Lichternacht bleiben bis zum 21. Juli im Kurpark stehen und entfalten ihre Wirkung auch bei Tag. Darüber hinaus bilden sie am Sonntag den Rahmen zur Begrüßung der Radwerbefahrer der Bad Zwischenahner Woche.

Tipp: Fackelschwimmen zur Lichternacht

Gemeinsam mit dem DLRG wird eine kleine Strecke vor dem Kurpark geschwommen und anschließend soll passend zum Jubiläumsjahr im Wasser eine menschliche 100 entstehen. Treffpunkt ist um 20.30 Uhr am „Strandcafe“. Hier können sich die Teilnehmer umziehen und im Anschluss Bratwurst und Getränke genießen.

DLRG-Luftmatratzenrennen am 10. August – Jetzt anmelden und tolle Preise gewinnen

Ein feucht fröhlicher Nachmittag: im Rahmen des Meertages findet anlässlich des Jubiläums „100 Jahre Bad“ ein Luftmatratzenrennen auf dem Zwischenahner Meer statt. 50 2er-Teams (gerne mixed) werden zugelassen, nach Möglichkeit in Bademode der 20iger Jahre. Los geht‘s am Samstag, 10. August, um 14.30 Uhr, beim Strandcafé (Alte Badeanstalt). Anmeldungen werden ab sofort angenommen unter: http://kurz.dlrg.de/luma DJ Andre wird das Luftmatratzenrennen moderieren und für heiße Strandrhythmen sorgen.

Die LzO stellt die Luftmatratzen. Die Startgebühr beträgt 20 Euro pro Team. Die Strecke beträgt circa 150 bis 200 Meter. Die Teilnahme ist ab 16 Jahren möglich. Die drei Gewinnerteams erhalten wertvolle Preise. Darunter ein Wochenendtrip für zwei Personen, eine Besichtigung der Erdinger-Brauerei inklusive Hotelübernachtung und zwei Freikarten für ein Baskets-Spiel in der „VIP-Lounge“. Mitmachen lohnt sich.

Zwischenahner Woche vom 14. bis 18. August

Vom 14. bis 18. August lockt die 44. Bad Zwischenahner Woche mit einem bunten Programm zahlreiche Besucher in den Kurort.

Das Angebot kann sich sehen lassen: neben bewährten Höhepunkten, wie dem Tag der Heimat und dem Kinderfest, bietet das Team rund um den Verein Bad Zwischenahner Woche e. V. anlässlich des Jubiläums „100 Jahre Bad“ auch viel Neues. Als musikalische Highlights warten in diesem Jahr auf die Besucher unter anderem die Kult-Band United Four, DSDS-Sieger Alphonso Williams und Andreas-Gabalier-Double, Dennis Heyen.

Auch bei einer Kunstausstellung in der Wandelhalle gibt es Neues zu entdecken. In diesem Jahr werden Bilder der bekannten Künstler Otto Waalkes, Udo Lindenberg, Armin Mueller-Stahl und James Rizzi präsentiert. Die Besucher sind eingeladen, selbst künstlerisch aktiv zu werden. Dazu gibt es ein 80-teiliges Puzzle, das bemalt werden kann und anschließend öffentlich ausgestellt wird.

Beim großen Festumzug am Sonntag, 18. August, setzen die Organisatoren in diesem Jahr mit „100 Jahre Bad“ auf ein neues Motto. Zahlreiche bunte Wagen von Vereinen, Firmen und privaten Gruppen werden erwartet. Anmeldungen sind bis zum 18. Juli online möglich.

Weitere Programmdetails in der Broschüre der Zwischenahner Woche oder unter www.bad-zwischenahner-woche.de 

Bärentriathlon vom 25. bis 26. August

Am 25. und 26. August ist in Bad Zwischenahn der Bär los. Dann veranstaltet der 1. Triathlon Club Oldenburg „Die Bären“ den 28. Bärentriathlon in Bad Zwischenahn. „Es wird wieder eine interessante Mischung aus Leistungs- und Breitensport geben“, ist sich Organisationschef Falk Ohlenbusch sicher. Erwartet werde ein breites Starterfeld aller Altersklassen.

Am Sonnabend finden Swim&Run-Wettbewerbe der verschiedenen Jahrgänge sowie der Regionalliga Nord, Damen und Herren, statt. Der Sonntag beginnt mit dem Power-Kid Triathlon, bevor die Teilnehmer der Olympischen Distanz (Einzel und Staffel) ihren Wettkampf über 1.500 m Schwimmen, 40 km Radfahren und 10,8 km Laufen bestreiten. Abschließend gehen die Sportler des Sprinttriathlons (Einzel und Staffel) an den Start. Der sportliche Höhepunkt ist, neben den spannenden Wettkämpfen aller Athleten, das Finale der Regionalliga Nord, zu dem Herren- und Damen-Teams aus Niedersachsen, Hamburg, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein antreten. Weitere Informationen unter www.die-baeren.org

Theater „Dat Jubiläum“ – Premiere am 27. August

Mit dem Jubiläum 100 Jahre Bad Zwischenahn befasst sich auch das Spälköppel vom Verein für Heimatpflege Bad Zwischenahn. Zu diesem Anlass hat Spälbaas Klaas Düring ein Lustspiel in drei Akten geschrieben. Das Stück heißt „Dat Jubiläum“ oder „Wie wer dat nu för hunnert Jahr at ut Twüschenahn een Bad Twüschenahn wurden is?“

In dem Stück dreht sich alles um eine Jubiläumsfeier „100 Jahre ‚Bad‘ Zwischenahn“. Ein Spieler einer plattdeutschen Laienbühne hat dazu eine kleine Aufführung geschrieben. Diese Laienbühne probt nun an ihrem Stück. Der erste Akt ist eine Probe. Der zweite Akt ist die Generalprobe und der dritte Akt ist die Aufführung auf der Jubiläumsfeier.

Die Proben für das Theaterstück unter der Regie von Klaas Düring laufen auf vollen Touren. Die Premiere findet am Samstag, 24. August, um 20 Uhr, im Ammerländer Bauernhaus statt. Weitere Termine sind: 26.08., 27.8., 02.09., 07.09., 14.09., 23.09., 28.09., 09.10., 11.10. und 16.10. Die Vorstellungen beginnen um 20 Uhr. Eintritt: ab 6 Euro. Eine öffentliche Probe für Rollstuhlfahrer findet am Montag, 12. August, um 19 Uhr statt. Der Kartenvorverkauf beginnt am 6. Juli im Ammerlandhus, Auf dem Winkel 26. Telefonische Reservierungen sind unter 04403 816327 möglich.

Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %