• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase
motorrad bilanz

Motorradbereich von starken Einbußen betroffen

Großburgwedel. Auch Motorräder und -roller sind durch die Corona-Krise auf Talfahrt. Einbußen von 17,1 Prozent im ersten Quartal im niedersächsischen Markt im Geschäft mit neuen und gebrauchten Krafträdern zeigten die krisenbedingte Kaufschwäche. Karl-Heinz Bley, Präsident des Kfz-Landesverbandes Niedersachsen-Bremen, sagte, die Rückgänge seien zwar deutlich kleiner als bei Pkw-Neuzulassungen, die "Krise ist aber auch auf zwei Rädern angekommen". Insgesamt seien 19.600 (Vorjahr: 23.659) neue und gebrauchte Motorräder und -roller verkauft worden.

 

Nachfrage an Elektro-Prämie hat sich mehr als verdoppelt

elektroauto verdoppelt

Großburgwedel. Mehr als verdoppelt hat sich das Interesse für die neue Elektroprämie im März in Niedersachsen. 1.189 (Vormonat: 500) Anträge beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) zeigen die Wirkung des auf bis zu 6.000 Euro erhöhten Umweltbonus. "Ein kleiner Lichtblick in einer schweren Zeit für den Automobilhandel," sagte Karl-Heinz Bley, Präsident des Kfz-Landesverbandes Niedersachsen-Bremen.

Die Kreiskolben-Ikone: Der Mazda RX-7 definierte Fahrspaß neu

mazda kreiskolben

Leverkusen. In amerikanischen Medien wurde er schon seit 1978 als Neuerfindung des bezahlbaren Sportwagens mit Pulsbeschleunigungsgarantie gelobt und als zukunftsweisendes Automobil für die 1980er Jahre preisgekrönt, entsprechend enthusiastisch wurde der Mazda RX-7 gefeiert, als er im Frühjahr 1979 in den Schauräumen der deutschen Mazda Handelspartner eintraf. In schlanker, keilförmiger Sportwagensilhouette mit spektakulär großer gläserner Heckklappe und einem neuen kompakten Kreiskolben-Motor in Front-Mittelposition gewann der Mazda RX-7 hierzulande auf Anhieb viele Fans. Weltweit wurden von diesem 2+2-sitzigen Sportcoupé bis 1985 sogar fast eine halbe Million Einheiten verkauft. Damit ist der Mazda RX-7 bis heute das meistproduzierte Automobil mit einem Kreiskolben-Motor.

Rekordjahr für Mazda: Fast 72.000 Neuzulassungen im deutschen Pkw-Markt

mazda

Leverkusen. Das Jahrzehnt ist für Mazda mit einem Verkaufsrekord zu Ende gegangen: 2019 hat Mazda Motors Deutschland gemeinsam mit den rund 440 deutschen Mazda Händlern mit 71.630 Neuzulassungen das beste Jahresergebnis der abgelaufenen Dekade erreicht und damit sieben Jahre in Folge den Absatz im hart umkämpften deutschen Pkw-Markt gesteigert. Der sich daraus ergebende Marktanteil lag mit 2,0 Prozent exakt auf Jahreszielhöhe des japanischen Herstellers.

Pkw-Markt steuert auf Rekordergebnis zu

autos

Großburgwedel. Der niedersächsische Pkw-Markt ist im November zweistellig gewachsen und steuert auf einen Jahres-Rekord zu. Plus 17,4 Prozent auf 34.226 (Vorjahr: 29.159) Neuzulassungen sind starke Zuwächse. Auffällig sei das große Wachstum für Benziner mit plus 17,8 Prozent. Karl-Heinz Bley, Präsident des Kfz-Landesverbandes Niedersachsen-Bremen, sagte zu den November-Ergebnissen, "der Jahresendspurt bleibt dynamisch". Die Perspektive für das neue Jahr sei allerdings "höchst verhalten".

Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %