• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase
seniorenradfahrer

So können Senioren im Straßenverkehr sicher unterwegs sein

Region. Gesichtsfeld und Sehschärfe können vermindert sein, die Beweglichkeit nimmt ab. Das Konzentrationsvermögen kann sich verringern und manche älteren Menschen brauchen länger, um sich zu orientieren - um nur einige mögliche Einschränkungen des Alters zu nennen. Doch der Mythos von „gefährlichen Senioren am Steuer“ ist statistisch widerlegt: Das Unfallrisiko bei älteren Fahrern ist laut Statistischem Bundesamt nur halb so hoch wie das der Gesamtbevölkerung. Ältere Menschen sind also seltener in Unfälle verwickelt - erleiden aber häufig schwerere Unfallfolgen. Dr. Jan-Peter Horst, Leiter Produktmanagement Haftpflicht-, Unfall-, Sach bei der HDI Versicherung AG, rät: „Damit der eigene Schaden oder die Schädigung Dritter nicht zum finanziellen Desaster wird, sollte man mit einer privaten Haftpflicht- und einer Unfallversicherung abgesichert sein - auch im fortgeschrittenen Alter.“ Das Paket „Schutzbrief“ der HDI Unfallversicherung beispielsweise beinhalte neben einigen wichtigen Absicherungen die Übernahme für vorübergehende Hilfeleistungen nach einem Unfall. So würden für einen Zeitraum von bis zu sechs Monaten beispielsweise Kosten für ambulante häusliche Pflege, Wohnungsreinigung, Erledigung von Einkäufen oder einen Menüservice übernommen.

 

Achtung Maisernte! Polizei warnt vor Gefahren

ernte

Region. Herbstzeit ist Erntezeit, und die Verkehrsteilnehmer müssen auf den Straßen im gesamten Kreisgebiet wieder mit langsam fahrenden und übergroßen Erntefahrzeugen sowie mit verschmutzten Fahrbahnen rechnen. Damit die Erntetermine optimal eingehalten werden können, müssen Landwirte und Lohnunternehmer jede Stunde nutzen. Bei gutem Erntewetter kann dies oft einen Einsatz fast rund um die Uhr bedeuten. Die Polizei warnt daher die Verkehrsteilnehmer vor den besonderen Gefahren.

Bugatti Vision Gran Turismo - Zukunftsweisender Grenzgänger

bugatti

Region. Groß ist die Zahl der Superboliden, die jedes Jahr auf der Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) um die Gunst der Besucher drängen. Zu den etwas anderen Highlights der diesjährigen Messe zählt die Studie Bugatti Vision Gran Turismo. Sie verwischt erstmals die Grenzen zwischen realen und digitalen Modellen. Denn: Bisher raste der rabiate Bolide nur in einem Videospiel über den Asphalt. Auf der Messe ist er erstmals in 3D zu besichtigen - und läutet ein neues Kapitel in der Formgebung ein.

Neues Mittelklasse-Modell sorgt für frischen Wind

dmd audi

Region. Ab Herbst 2015 ist das neue Modell des Audi A4 erhältlich. Und Experten sagen schon jetzt voraus, dass er den Premium-Status der Mittelklasse neu definieren wird. Wir nahmen den vielversprechenden Sprössling unter die Lupe. Ab einem Preis von 30.650 Euro rollt das frisch überarbeitete Modell aus Ingolstadt auf den Asphalt. Für diese Summe sollen die Käufer ein ganzes Bündel an Innovationen erhalten. Er soll leichter als seine Konkurrenten sein, komfortabler, sparsamer und vernetzter. Und tatsächlich hat sich einiges getan.

Mähdrescher in den Startlöchern

Getreideernte

Region. Die Mähdrescher in Niedersachsen stehen in den Startlöchern. Mit den angekündigten warmen Temperaturen ab Mitte der Woche wird die niedersächsische Getreideernte beginnen. Der Drusch der Wintergerste steht dabei zuerst an, danach folgen der Raps und die anderen Getreidearten, so die Fachberater der Landwirtschaftskammer Niedersachsen. Sowohl Wintergerste als auch Winterweizen haben in der Anbaufläche gegenüber dem Vorjahr noch einmal etwas zugelegt. Flächeneinbußen hat dagegen der Winterraps zu verzeichnen.

Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %