• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase

Mit moderner Technik lassen sich die Kosten fürs Autofahren erheblich senken

familienautoRegion. Typische Vielfahrer wie Familien oder Berufspendler können aufs Auto einfach nicht verzichten: Gerade in ländlichen Regionen gibt es oft keine Alternative zur individuellen Mobilität. Doch hohe Spritpreise belasten die Haushaltskasse von Familien besonders stark - gefragt sind daher sparsame Modelle. Mit modernen Technologien wie der Benzindirekteinspritzung lassen sich auch Ottomotoren auf "Diät" setzen.
Bei Systemen beispielsweise von Bosch, die in immer mehr Neuwagen zum Einsatz kommen, wird der Kraftstoff direkt in den Zylinder eingespritzt, ohne "Umweg" über ein Saugrohr. Das Resultat ist eine effizientere Verbrennung - und damit weniger Verbrauch und weniger Emissionen. Fachleute erwarten, dass die Benzindirekteinspritzung in den nächsten Jahren weiter an Bedeutung gewinnen wird. Der Verbraucher profitiert ebenso wie die Umwelt, denn auch die CO2-Emissionen werden durch die wirksamere Verbrennung reduziert.



Motoren werden kleiner

Ein weiterer Trend in diesem Zusammenhang lautet "Downsizing": Diese turboaufgeladenen Motoren werden nach Meinung von Dr. Tilmann Schmidt-Sandte künftig mit drei statt heute meist noch vier Zylindern auskommen - und dies, ohne an Leistung einzubüßen. "Das Ergebnis sind beeindruckend hohe Drehmomentwerte bereits bei niedrigen Drehzahlen und eine deutliche Ersparnis beim Verbrauch", erläutert Bosch-Experte Dr. Tilmann Schmidt-Sandte.

Weitere Extras wie eine Start-Stopp-Automatik für die rote Ampel können den Verbrauch nochmals reduzieren. Vergleicht man die heutigen Verbrauchswerte mit einem Auto des Jahrgangs 2020, so kann der Autofahrer in Zukunft, über einen Zeitraum von drei Jahren gerechnet, zwischen 1.000 und 1.500 Euro Kraftstoffkosten sparen, bezogen auf typische Jahresfahrleistungen und heutige Kraftstoffpreise.

Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %