Neuer Mazda MX-5 zeigt sich der Welt

MX-5 ndWeltweit. 25 Jahre nach dem ersten Mazda MX-5 zeigt sich nun die vierte Generation der Roadster-Ikone. Heute Nacht, um 3:00 Uhr mitteleuropäischer wurde der "ND" enthüllt. Der vom Guinness Buch der Rekorde als meistverkaufter zweisitziger Sportwagen aller Zeiten geführte Mazda MX-5 besticht in seiner vierten Generation mit aufregendem KODO Design. Dennoch hielt sich Mazda mit der Umsetzung etwas zurück und verleiht dadurch dem Roadster ein ganz individuelles Gesicht. Am neuen Chassis ist zu sehen, dass in der kompaktesten Konfiguration in der Geschichte des MX-5 der Motor noch näher zur Mitte des Fahrzeugs rückt und der Fahrzeugschwerpunkt tiefer liegt als in allen bisherigen Generationen. Zudem gelang es dem Entwicklungsteam, das Fahrzeuggewicht um mehr als 100 Kilogramm auf das Niveau der ersten Generation zu senken. Der "ND" zeigt sich als ideale Mischung aus der Modellreihe "NB" und "NC". Das bullige Heck wurde mit der abfallenden Front vereint. Anzunehmen ist, dass der neue MX-5 wieder von zwei verschiedenen Motoren angetrieben wird: eine kleinere Version mit 115 PS und eine Größere mit 165 PS. Beide werden die SKYACTIVE Technologie nutzen. Ebenso Vermutung ist der Kaufpreis, den Mazda wahrscheinlich unter 25.000 Euro ansetzen wird.

 

Jenseits technologischer Verbesserungen zielte Mazda aber auch darauf, die Anziehungskraft des MX-5 weiter zu steigern und ein ultimatives, begeisterndes „Jinba Ittai“ Fahrerlebnis zu erzeugen. Im vergangenen Vierteljahrhundert hat Mazda mehr als 947.000 Einheiten des Roadsters produziert. Erfolgsformel damals wie heute ist der pure Fahrspaß, den der MX-5 dank Leichtbauweise und perfekter Gewichtsverteilung vermittelt. Der neue Mazda MX-5 wird in Deutschland im dritten Quartal 2015 auf den Markt kommen.

Zur Weltpremiere der Mazda Stilikone fanden auf allen drei Kontinenten spezielle Veranstaltungen statt. In Europa fand die Weltpremiere im neuen „Mazda Space“ im Herzen von Barcelona statt, um unter dem Motto „Long live the Roadster“ den Start der vierten Generation gemeinsam zu erleben. Dort kommen am 6. September darüber hinaus zahlreiche Besitzer und Fans des MX-5 zusammen, um als exklusive Gäste von Mazda den neuen MX-5 zu erleben und den 25. Geburtstag der Baureihe zu feiern.

In Japan konnten sich Fans der Marke für den „Mazda Roadster Thanks Day“ bewerben. Mit der Veranstaltung im Maihama Amphiteater nahe Tokio will sich das Unternehmen für ihre Treue bedanken und hat rund um die Enthüllung für die 2.000 Gäste ein umfangreiches Rahmenprogramm organisiert.

In den USA wurde die Weltpremiere des MX-5 von der erfolgreichen 80er Jahre Rock-Band Duran Duran musikalisch begleitet. Zusätzlich findet auf der Mazda Rennstrecke Laguna Seca südlich von San Francisco vom 5. bis 7. September das „Miatas at Mazda Raceway“ statt. Zum MX-5-Treffen, das 2009 anlässlich des 20. Geburtstag des Roadsters initiiert wurde, werden diesmal 1.600 Teilnehmer mit ihren Fahrzeugen erwartet – das wäre ein neuer Weltrekord.