• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase

Unternehmen und Firmen erhöhen den Einbruchschutz

einbrecher2Region. In der Region an der Weser gab es in der Vergangenheit immer wieder große Schlagzeilen wegen Einbrüchen in Unternehmen und Firmen. So ist nicht nur in Wohnungen und Häusern die Zahl der Einbrüche in den letzten Jahren erheblich angestiegen, auch Unternehmen und Firmen werden immer öfter Opfer von kriminellen Banden und Einbrechern. So setzen viele Unternehmen und Firmen heutzutage auf modernste Technik des Einbruchschutzes, um wertvolle Güter, Waren und Maschinen vor Einbrechern zu schützen. Vor allem im Bereich der Logistik und Lagerhallen hat in den vergangenen Jahren ein echtes Wettrüsten begonnen, um sich mehr Sicherheit vor Einbrechern zu verschaffen. Allein im letzten Jahr haben Unternehmen und Firmen einen finanziellen Schaden von mehr als 100 Millionen Euro zu verzeichnen. Grund genug, um das Unternehmen besser abzusichern und für erhöhte Sicherheitsmaßnahmen zu sorgen. Dabei sind es vor allem Türen und Fenster, die Dieben einen leichten Zugang zu Lagerräumen und Fabrikhallen bescheren. Viele Unternehmensführer und Firmenleiter sind leider immer noch unzureichend aufgeklärt, wenn es um effektive Methoden des Einbruchschutzes geht. Aus diesem Grund haben wir Ihnen einen Ratgeber zum Thema 'Einbruchschutz für Unternehmen' zusammengestellt. Hier erfahren Sie welche Sicherheitskonzepte wirklich effektiv sind und welche Möglichkeiten sich für Firmen und Unternehmen hinsichtlich eines optimalen Einbruchschutzes ergeben.

Tipp 1: Moderne Industrietore können vor Einbrechern schützen

Durch moderne Industrietore wird es heutzutage erheblich einfacher Einbrecher einen Zugang zu Lagerhallen und Produktionsräumen zu verwehren. So kann sich für Unternehmen und Firmen ein Blick auf die Plattform von www.assaabloyentrance.de durchaus lohnen, um die eigenen Lagerräume in Puncto Einbruchschutz zu verbessern. Denn vor allem Tore, Türen und Fenster sind oftmals als Schwachpunkt für Einbrecher ausgemacht. So kann es sich zur Prävention von Diebstählen lohnen auf die hochwertige Technik moderner Industrietore zu setzen.

Tipp 2: Moderne Technik schafft mehr Sicherheit

Kameraüberwachungen, Bewegungsmelder und Alarmsystem gehören heutzutage für viele Unternehmen, Produktionshallen und Firmen zum Standard, um sich effektiv vor Einbrüchen in der Arbeitswelt zu schützen. Hier lohnt sich die Zusammenarbeit mit Sicherheitsfirmen, die für Unternehmen ein individuelles Sicherheitskonzept auf die Beine stellen.

Tipp 3: Voraussetzungen für Schadensübernahme durch eine Versicherung schaffen

Um im Schadensfall auch tatsächlich von einer Versicherung zu profitieren, müssen in der Regel eine Reihe von Sicherheitsvoraussetzungen erfüllt werden. Denn für Unternehmen ist eine effektive Schadensverhütung die Grundlage, um für den Fall der Fälle durch eine Versicherung abgedeckt zu sein.

Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %