• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase
Rhabarber

Rhabarber: Mit Milchprodukten besonders lecker

Oldenburg. Jetzt beginnt die Rhabarberzeit. Und die Fachberaterinnen der Landwirtschaftskammer Niedersachsen empfehlen, so früh wie möglich kräftig zuzugreifen. Denn hinter der Küchenweisheit „Je früher, desto besser“ steckt die Tatsache, dass der Gehalt von Oxalsäure in den beliebten Stangen mit der Zeit ansteigt. Diese lässt Rhabarber im Verlauf der Saison zunehmend sauer schmecken, weshalb auch am Johannistag, dem 24. Juni, seine Saison vorbei ist. Rhabarber ist eines der ersten regionalen Gemüse im Jahresverlauf. Ja, richtig gelesen: Rhabarber gehört, botanisch betrachtet, zum Gemüse. Dennoch werden die herb-sauren Stangen wie Obst zu Kompott, Soße, Saft oder Konfitüre verarbeitet und schmecken lecker auf Kuchen sowie in süßen Hauptspeisen. Rhabarber verfügt über einen hohen Gehalt an Vitamin C und über reichlich Kalium. Die Stangen bestehen zu 95 Prozent aus Wasser und sind mit rund 20 Kalorien je 100 Gramm sehr kalorienarm.

 

Niedersachsen bleibt auch dieses Jahr Kartoffelland Nummer 1 in Deutschland

Kartoffeln

Oldenburg. Die Frühkartoffeln sind – von Folie geschützt – seit Wochen im Boden. Jetzt beginnen die Landwirte damit, die Pflanzkartoffeln für ihre diesjährige Haupternte zu legen. Die Bedingungen für die vorher notwendige Bodenbearbeitung und das Pflanzen sind gut, so die Landwirtschaftskammer Niedersachsen in einer Pressemitteilung. Der Boden sei krumentief abgetrocknet und erwärme sich nun stetig. Als erstes werden die Standorte mit den leichten Böden bestellt, da sie sich schneller erwärmen. Etwas mehr Zeit brauchen noch die schweren Böden wegen ihrer höheren Wassergehalte.

Zu Ostern ausreichend heimischer Spargel im Angebot

spargel

Oldenburg. Den Anfang machten bereits vor einigen Wochen die feinen, weißen Stangen von einzelnen beheizten Feldern. In diesen Tagen nun beginnt die Spargelernte in ganz Niedersachsen. Den aktuellen Wetterprognosen zufolge werden die Erntemengen relativ schnell zunehmen, berichtet die Landwirtschaftskammer Niedersachsen: Zu Ostern stehe überall ausreichend Spargel zur Verfügung. Die Kammer rechnet dieses Jahr landesweit mit guten Erträgen.

Heimische Äpfel im Frischeschlaf

apfel

Oldenburg/Jork. Die zurückliegende Apfelernte ist schon lange Vergangenheit, aber immer noch gibt es Früchte aus deutschen Landen zu kaufen, die wie frisch gepflückt voller Saft und Kraft sind. Dieses knackig-vitaminreiche Obst kommt aus sogenannten CA-Lagern, in denen es den Winter „im Tiefschlaf“ verbracht hat. CA steht dabei für „controlled atmosphere“ (kontrollierte Atmosphäre), erläutert die Landwirtschaftskammer Niedersachsen in einer Pressemitteilung.

Frische Gin-Cocktails sorgen für geschmackliche Abwechslung

duke

Region. Lange Zeit war er bestenfalls noch in der klassischen Kombination mit Tonic Water gefragt, doch jetzt feiert ein Klassiker unter den Spirituosen sein glänzendes Comeback: Gin erobert im Sturm die Herzen der Cocktail-Fans. Aromen von ausgewählten Kräutern und weiteren, oft geheimen Zutaten machen jeden Gin zu einem Unikat. Das gilt vor allem für die handwerklich produzierten Spezialitäten, die in immer mehr Regionen Deutschlands produziert werden. Abwechslung ist somit Trumpf - erst recht in Kombination mit weiteren Zutaten im Cocktailshaker, die aus dem Hochprozentigen mal einen fruchtigen, mal einen würzigen Genuss machen. Hier gibt es drei Tipps für Gin-Cocktails, mit denen man seine Gäste überraschen kann. Weitere Rezeptvorschläge findet man beispielsweise unter https://theduke-gin.de.

Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %