• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase
jennifer_aniston

Sie spielt eine sexy Stripperin

Berlin. Kürzlich stellte Hollywood-Diva Jennifer Aniston, im Sony Center am Potsdamer Platz, ihre neue Komödie „Wir sind die Millers“ vor. Gemeinsam mit Regisseur Rawson Marshall Thurber und ihrem Schauspielkollegen Will Poulter stand sie im Blitzlichtgewitter. Die Augen aller Anwesenden richteten sich jedoch nicht etwa auf Jennifers hübsches Gesicht – Fans und Presse schielten bei ihrem Auftritt auf deren Leibesmitte. Der Grund: Die sonst so magere Schauspielerin überraschte mit einigen Pfunden mehr auf den Rippen. Könnte die Verlobte von Schauspieler Justin Theroux etwa doch schwanger sein? Bislang dementierte die 44-Jährige alle Schwangerschaftsgerüchte. Sollte dies nicht der Grund für ihre neuen Rundungen sein, dann hatte Aniston wohl die Nase voll von strengen Diäten.

 

Gruselalarm für Halloween-Fans

halloween_grusel

Region. „Trick or Treat“ – Süßes oder Saures! Ab dem 11. Oktober können sich Gruselfans perfekt auf Halloween einstimmen. Pünktlich zum Fest der Monster, Geister und Gespenster veröffentlicht Twentieth Century Fox Home Entertainment erstmals vier Highlights des Genres: Die „Addams Family“ kennen wir alle aus Comics und der beliebten Fernsehserie, die es bereits als DVD gibt. Nur den ersten Kinofilm „Die Addams Family“ von 1991 gab es bisher noch nie als DVD oder gar Blu-ray. Ab dem 11. Oktober treibt die gruseligste aller Horror-Familien nun ihr Unwesen auf beiden Formaten. Eine bluttriefende Premiere als Blu-ray und DVD feiert auch „Fright Night 2 – Frisches Blut“, die Fortsetzung der actionreichen Vampirkomödie. Echte Horrorfilm-Fans können endlich die erste HD-Fassung des Gruselklassikers „Die Fliege“ aus dem Jahr 1958 in ihre Sammlung aufnehmen. Außerdem neu bei FOX erscheint der Mystery-Horror-Streifen „The Woods“ mit Patricia Clarkson als DVD.

Marilyn Monroe so scharf wie nie zuvor

monroe

Region. Sie brachte mit einzigartigem Sexappeal und umwerfender Leinwandpräsenz jeden Film zum Strahlen: Marilyn Monroe. Und das kommt dank der brillanten Bild- und Tonqualität der Blu-ray erst richtig zur Geltung. Am 2. August erweitert Twentieth Century Fox Home Entertainment seine Blu-ray Sammlung mit der platinblonden Hollywood-Ikone um zwei weitere Kinoklassiker: „Niagara“ und „Bus Stop“. Beide Filme markieren Meilensteine in der Karriere der Monroe: Mit „Niagara“ stieg sie vom Sternchen in die erste Riege der Kinostars Hollywoods auf. In „Bus Stop“ überzeugte sie drei Jahre später die Filmkritiker vollends von ihrer schauspielerischen Leistung.

Gegen alle Widerstände mit Steve McQueen

mcqueen

Region. Fans des großen Hollywood Kinos der 50er und 60er Jahre haben ab dem 12. Juli doppelten Grund zur Freude, denn Twentieth Century Fox Home Entertainment veröffentlicht mit „Gesprengte Ketten“ und „Die 12 Geschworenen“ gleich zwei der größten Meisterwerke der Filmgeschichte erstmalig komplett überarbeitet im High-Definition Format. Besser geht es nicht: Zum 50. Jubiläum hat der Golden Globe® nominierte klassiker „Gesprengte Ketten“ einen neuen 4K-Transfer bekommen. Damit bietet die Blu-ray Filmgenuss in noch nie dagewesener HD-Qualität.

„Stirb langsam – Ein guter Tag zum Sterben“

stirb_langsam
Region. Yippee Ya Yeah, John McClane ist zurück! Diesmal mit seinem Sohn und doppelt so viel Action. Seit 25 Jahren fesseln die “Stirb langsam” Filme das Publikum, nun wurde ein neues Kapitel der Action-Saga aufgeschlagen. Twentieth Century Fox Home Entertainment veröffentlicht das ultimative Vater-Sohn-Experiment „Stirb langsam – Ein guter Tag zum Sterben“ am 14. Juni 2013 als DHD und am 28. Juni 2013 als Blu-ray und DVD. Die Blu-ray enthält eine doppelte Dosis McClane mit dem Extended Cut und über zwei Stunden knallhartem Bonusmaterial.
Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %