• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase
djd_ratschings_apollomedia

Reisetipp - Schneespaß auf 2.150 Metern

Ratschings-Jaufen. Eine kurze Fahrt durch das ursprüngliche Ratschingstal in Südtirol - und schon erreicht man die Talstation der neuen Seilbahn Ratschings-Jaufen. Das gleichnamige Skigebiet zählt zu den schneesichersten in ganz Südtirol. Bis zum 7. April 2013 bringen hier acht Aufstiegsanlagen Skifans auf bis zu 2.150 Meter Höhe. Insgesamt stehen rund 20 Pistenkilometer zur Verfügung. Zur besseren Orientierung finden die Gäste auf Übersichtstafeln vor Ort Informationen über Länge und Schwierigkeitsgrade der Abfahrten. Zudem erleichtert eine interaktive Panoramakarte die Pistenauswahl.

 

Königliches Highlight in der Heide

heidebluetenfest

Schneverdingen. Mit dem Heidegarten oder dem Pietzmoor ist die Heideblütenstadt Schneverdingen für Wanderfreunde und Genussradler ohnehin ein attraktives Ziel. Doch wenn die Stadt vom 23. bis 26. August 2012 mit dem Heideblütenfest das älteste Volksfest der Region feiert, dann lohnt sich ein Besuch besonders. 

Der Verlauf des Festes ist gespickt mit Höhepunkten. Eingeläutet von einem Dämmerschoppen in der Rathauspassage, wird dort am Freitag ab 20 Uhr mit Livebands gefeiert. Am Samstagabend kommen alle Besucher auf ihre Kosten, wenn ein großer Lampionumzug mit musikalischer Begleitung durch die Stadt führt und mit dem Brillantfeuerwerk im Walter-Peters-Park endet. Im Anschluss wird in der Innenstadt bis in die frühen Morgenstunden bei Livemusik auf verschiedenen Bühnen ausgelassen gefeiert.

Jetzt günstiger in alle Netze telefonieren

handy_eplus

Region. Komplizierte Mobiltelefon-Tarife sind out - immer mehr Verbraucher entscheiden sich heute für Flatrates, die ihnen Kostensicherheit beim mobilen Telefonieren und Surfen geben. Mit Allnet-Flatrates unter 20 Euro machen Anbieter wie yourfone oder simyo den Kunden die Entscheidung leicht - die monatlichen Kosten für unbegrenzte Kommunikation in Deutschland sind günstiger als ein Kinobesuch mit der ganzen Familie.

 

Allnet-Verträge mit Beratung im Handel buchen

 

Wer seine Geschäfte statt im World Wide Web lieber mit einer Beratung im Handel abschließen möchte, dem bietet die Mobilfunkmarke blau.de jetzt diese Möglichkeit. "Konsequenterweise muss das Angebot die Kunden auch auf den von ihnen bevorzugten Wegen erreichen", erläutert Alfons Lösing, Geschäftsführer bei der E-Plus-Gruppe. Das Unternehmen bietet damit als erster Anbieter die Möglichkeit, eine Allnet-Flat nicht nur im Internet zu buchen. Das Angebot wendet sich vor allem an diejenigen Kunden, die für den Abschluss eines Vertrags auf den persönlichen Kontakt mit einem kompetenten Verkäufer und auf eine ausführliche Beratung nicht verzichten möchten.

Erfrischende Ideen für den Cocktailabend

cocktailabend

Region. Laue Abendstunden, Freunde zu Besuch - mit neuen Drink-Ideen kann man dann bei seinen Gästen besonders punkten. "Bei Cocktails beispielsweise sind zwei Aspekte besonders wichtig: Erstens muss man sie immer so auswählen, dass man genug Zeit für ihre Zubereitung hat", erklärt Angelika Wiesgen-Pick, Geschäftsführerin des Bundesverbands der Deutschen Spirituosen-Industrie und -Importeure e.V. (BSI). "Und zweitens muss das Getränk zu den Gästen passen." Die Männer in einer sommerlichen Runde können beispielsweise gut mit einem "Cuba Libre" oder einem Tequila anstoßen. Wie in Mexiko sollte man Tequila mit Salz und Zitrone servieren. Beide Getränke verleihen munteren Sommerabenden einen Hauch vom Zauber Südamerikas. Der Cocktail "Green Peace" hingegen zählt zu den lieblichen Sommerdrinks, die vor allem Frauen gut munden. Einfach zubereitet ist er auch: 1,5 Zentiliter Wodka, einen Zentiliter Apricot Brandy, 1,5 Zentiliter trockenen Wermut und 1,5 Zentiliter Bananenlikör mit Eiswürfeln in einem Longdrinkglas verrühren und mit Ananassaft auffüllen. Eine Cocktailkirsche an den Rand des Glases stecken und den Drink mit einem Strohhalm servieren. Gerade der Dekoration eines Cocktails sollte besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden. So verbreiten vor allem kleine Fruchtspieße und Spiralen aus Zitronen- und Orangenschalen ein sommerliches Flair.

Leckere Dips und Saucen verfeinern das Grillvergnügen

grillen

Region. Die meisten Menschen tun es mehrmals im Jahr, oftmals zusammen mit der Familie, mit Freunden und Bekannten - das Grillen ist unter den Bundesbürgern in der warmen Jahreszeit ein echter "Volkssport". Ob dabei ein Holzkohle-, Gas- oder Elektrogrill zum Einsatz kommt, ist Geschmackssache. Neben den passenden Getränken und den Zutaten wie Fleisch, Gemüse und Fisch peppen exotische Dips die "klassischen" Grillvarianten individuell auf. So kann man zum Fleisch neben der üblichen Barbecue-Sauce oder dem klassischen Ketchup auch einmal eine exotische Erdnuss-Sauce oder ein fruchtiges Mango-Papaya-Chutney servieren. In Gläschen abgefüllt, eignen sich die Dips und Saucen auch bestens als Mitbringsel, um sich beim Gastgeber für die Einladung zum Grillabend zu bedanken. Und die übrigen Gäste werden sich über die leckeren "Aufpepper" ebenfalls freuen.

Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %