• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase

Der Landkreis Wesermarsch sucht Ehrenamtliche zur Verstärkung der Beratergruppe zum Thema Wespen, Hornissen & Co.

hornisseWesermarsch. Insbesondere in den Frühjahrs- und Sommermonaten werden Probleme und/oder Fragestellungen zu Wespen, Hornissen & Co. an die Untere Naturschutzbehörde herangetragen. Seit 2017 können Bürgerinnen und Bürger in der Wesermarsch Fragen wie „lässt sich mit den Tieren leben – und wenn ja, wie?“ oder „darf ein Nest entfernt werden – und wer kann das?“ und andere, auch an das neu gegründete Team von ehrenamtlichen Beratern richten, welches die Untere Naturschutzbehörde unterstützt.


Während Wespen nur dem allgemeinen Artenschutz (§ 39 Bundesnaturschutzgesetz) unterliegen, sind Hornissen besonders geschützt (§ 7 Bundesnaturschutzgesetz i.V.m. § 1 Bundesartenschutzverordnung). Dementsprechend darf nur auf Grundlage einer Ausnahmegenehmigung, welche von der Unteren Naturschutzbehörde ausgestellt wird, eine Umsiedlung oder die Beseitigung eines Hornissennestes durchgeführt werden.


In vielen Fällen kann bereits durch eine telefonische Beratung geholfen werden, da unbegründete Ängste abgebaut und mehr Verständnis für die Tiere vermittelt werden. Ist dies nicht der Fall, ist die Beratergruppe auch für die Hilfe vor Ort geschult, um dort wo es zwingend erforderlich ist, das Nest eines Wespen- oder Hornissenvolkes art- und fachgerecht umzusiedeln. Gesetzwidrige und mitunter gefährliche Selbsthilfe der Bürgerinnen und Bürger soll dieses Angebot des Landkreises entgegenwirken.


Wenn Sie Interesse haben, sich ehrenamtlich im Natur- und Artenschutz zu engagieren und die Beratergruppe zu unterstützen, wenden Sie sich bitte an die Untere Naturschutzbehörde (Fachdienst Umwelt) des Landkreises Wesermarsch. Dort stehen Ihnen Frau Schönenberger (Tel.: 04401/927-370, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) und Frau Wiersbinski (Tel.: 04401/927-369, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) für Rückfragen gerne zur Verfügung.

Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %