• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase

4400 gegen die Vermüllung

Jever. Am 8. und 9. März ist Frühjahrsputz: Zusammen mit zehntausenden Teilnehmern in ganz Norddeutschland räumen auch mehr als 4400 Freiwillige in Friesland Wege und Gräben auf: Vor allem Schülerinnen und Schüler engagieren sich. Es mag Faulheit sein oder Ignoranz - immer wieder finden Menschen den Weg zum nächsten Mülleimer nicht, auch die eigene Hosentasche als Zwischnlager für kleine Abfälle scheint vergessen. Gegen diese Ignoranz helfen mehr als 4400 engagierte Bürgerinnen und Bürger beim Frühjahrsputz mit. Zwei Drittel der Teilnehmer sind Kinder und Jugendliche, die wissen: Abfall gehört nicht in die Landschaft. Für Abfallberater Stephan Heidemann ist es "unverständlich, warum die Menschen in ihrer Wohnung für Ordnung und Sauberkeit sorgen und draußen fallen die Hemmungen" - unabhängig von Alter oder Bildung werfen Menschen zum Beispiel immer wieder tütenweise Abfall neben die Glascontainer.

 
Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %