• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase
frieslands helden

Barthel-Stiftung vergibt 20.000 Euro für innovative Projekte

Varel. Am ersten Februar-Wochenende hat die Barthel-Stiftung die zweite Runde ihres regionalen Engagement-Wettbewerbs „Frieslands Helden der Heimat“ eröffnet – und vieles ist neu: Nach erfolgreicher Durchführung im letzten Jahr setzt man in dieser Auflage auf frische Ideen für Friesland. Es werden junge und jung gebliebene Menschen gesucht, die sich den gesellschaftlichen Herausforderungen in ihrer Heimat stellen, originelle Ideen für Friesland entwickeln und diese in Teams mit innovativen Konzepten umsetzen wollen. Am Ende des Wettbewerbes stehen mehr als 20.000 Euro Preisgelder für die Realisierung der wertvollsten Projekte bereit – denn es soll nicht nur bei Ideen bleiben! Ab sofort werden Nominierungen und Anmeldungen entgegengenommen.

 

Großes Verletzungspech wirft Vareler Handballer zurück

Varel. Die Handballer der SG VTB/Altjührden sind in diesem Jahr vom Verletzungspech verfolgt. Nach Kevin Langer, der noch zwei weitere Wochen nach einem Bänderiss pausieren muss, fallen jetzt noch weitere Spieler langfristig aus. Im Spiel gegen die HSG Krefeld hat sich Lukas Kalafut sehr schwer verletzt. Die Diagnose ergab einen Riss des vorderen Kreuzbandes und einen Schaden am Meniskus, was gleichbedeutend mit einer sehr langen Verletzungspause ist. Kalafut soll bereits am kommenden Montag operiert werden. Bei Patryk Plaszczak wurde ein Blutstau im Bein festgestellt, der ebenfalls durch einen Eingriff behoben werden muss. Diese OP ist für den 18. Februar terminiert - an einen erneuten Einsatz auf dem Spielfeld ist vor April nicht zu denken.

CDU Jever lädt zum politischen Stammtisch ein

Jever. Am Donnerstag, 14. Februar 2019 lädt der CDU-Stadtverband zum politischen Stammtisch ein. Ab 19:00 Uhr sind Bürgerinnen und Bürger eingeladen in der „Auszeit“ der „Pütt“ am Alten Markt 6 wieder miteinander ins Gespräch zu kommen. Bei dieser Gelegenheit können Probleme diskutiert und Anliegen geäußert werden. Zwanglos soll dieses Angebot den Kontakt zur Lokalpolitik erleichtern.

Mit Hot-Stone Massage zur Entspannung

hotstone

Varel/Wapelersiel. Entspannung von Körper, Geist und Seele steht im Mittelpunkt eines Tages für Frauen in der Nähe von Varel. Wer als Frau einfach einmal Zeit für sich braucht und sich dabei so richtig entspannen und erholen möchte, für die ist dieser Tag genau das Richtige. Die Teilnehmerinnen können sich von „Hot-Stone“ Steinen durchwärmen und massieren lassen, genießen eine ajurvedische Fußmassage und gönnen ihren Augen Ruhe und Entspannung. Dazu können sie jede Menge positive Energien tanken und bei einer Tasse Tee vor der „Lichtdusche“ relaxen. Start unter der Leitung von Andrea Leichter-Rausch ist am Samstag, den 23. Februar um 10 Uhr im Gesundheitszentrum Wapelersiel in der Nähe von Varel. Information und Anmeldung bei der Ev. Familien-Bildungsstätte Friesland-Wilhelmshaven unter (04421) 32016 oder www.efb-friwhv.de

Münz- und Briefmarkenfreunde tauschen sich aus

muenzen

Jever. Der Münzclub und die Briefmarkenfreunde Jever veranstalten ihren monatlichen Tauschtag im Graftenhaus (Tourist Information). Am Sonntag, den 10. Februar 2019, werden dort von 10:00 bis 12:00 Uhr Interessierte beraten, Werte geschätzt und Sammlern ein Flohmarkt geboten.

Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %