• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase
Schwimmkurs Integration

Keine Angst vorm Wasser – Schwimmkurs für geflüchtete Kinder und Jugendliche gestartet

Schortens/Wilhelmshaven. Gemeinsam haben die Koordinierungsstelle für Integration im und durch Sport, die Ortsgruppe DLRG Schortens-Jever und die Integrationslotsengemeinschaft Schortens (ILGS) einen Schwimmkurs für Geflüchtete auf den Weg gebracht. Am vergangenen Sonntag fiel der Startschuss für den Schwimmkurs mit 19 Kindern und Jugendlichen im Alter von 7 bis 15 Jahren aus Iran, Afghanistan und Syrien. Die Fahrgemeinschaft, organisiert von Wilhelm Schwichow (Projektleiter der Sparte Freizeit und Sport) und Erwin Schulenberg, beide ILGS-Mitglieder, startete am Bahnhof Heidmühle. Von dort aus ging es zum Nautimo nach Wilhelmshaven, wo Jan Völkert, Ausbildungsleiter von der DLRG Ortsgruppe Schortens-Jever die Teilnehmenden empfangen hat. „Viele der Teilnehmenden haben noch keine oder nur sehr wenig Erfahrung mit Bewegung im Wasser gemacht“ so Schwichow. „Alle sind gespannt und freuen sich sehr auf das Angebot.“

 

Echte Bewährungsprobe in Edewecht

Varel. Am Samstag steht die SG VTB/Altjührden vor einer echten Bewährungsprobe: Am Samstag um 18.00 Uhr ist die Mannschaft um Spielertrainer Ivo Warnecke beim VfL Edewecht zu Gast. Derbyzeit im Ammerland: Die anstehende Partie zwischen dem VfL Edewecht und der SG VTB/Altjührden erinnert an hitzige Duelle aus vergangenen Zeiten in der 2. oder 3. Liga. Heute sind die Vorzeichen andere: Beide Teams stehen in der Tabelle der Oberliga Nordsee oben und dieses Derby könnte richtungweisend für den weiteren Verlauf der Saison sein. Behielten die Vareler auch im Ammerland ihre weiße Weste, würde ihr Vorsprung auf Rang drei bereits 6 Punkte betragen; wären aber die Edewechter siegreich, behielte die SG zwar die Tabellenspitze, Edewecht wäre aber auf zwei Punkte an den Varelern dran.

Gesangsduo-Duo „Voice Passion“ tritt in Neuenburg auf

Voice Passion

Neuenburg. Am 4. November 2017, um 20.00 Uhr gastiert das Gesangsduo-Duo „Voice Passion“ mit ihrem neuen Programm „Die Stimme des Jahres – hautnah!“ im Schloss Neuenburg (Schlossgang 1). Vorbestellungen sind unter Tel. 04453/935299 möglich. Restkarten werden an der Abendkasse angeboten. Neben vielen anderen Auszeichnungen, erhielten Lauren Francis und Franz Garlik 2015 den Preis für die „Stimme des Jahres“ in der Ostschweiz. Auf ihren ausgedehnten Tourneen, vornehmlich durch deutschsprachige Länder, begeistern die beiden, Sopran und Tenor, ein grosses Publikum. Bei „Voice Passion“ gibt es die Möglichkeit, diese Künstler, die sonst auf grossen Theaterbühnen zu sehen sind, ganz hautnah zu erleben.

Den Lebensfaden wiederfinden: Vortrag in Varel

Varel. Wie kann ich in einer schweren Krise, nach einer lebensbedrohlichen Erkrankung, nach einer Trennung oder in einer depressiven Phase meinen Lebensfaden zurückfinden? Welche Kräfte benötige ich dazu? Wie kann ich mich selber wieder regulieren? Was kann und wer kann mir dabei helfen? Antwort auf diese und andere Fragen gibt es bei einem Vortrag der Ev. Familien-Bildungsstätte Friesland-Wilhelmshaven in Varel. Ursula Golder zeigt Wege auf, am eigenen Lebensfaden wieder anzuknüpfen. Los geht es am Donnerstag, 23. November um 19.30 Uhr im Tulpengrund 1 in Varel. Information und Anmeldung bei der Ev. Familien-Bildungsstätte Friesland-Wilhelmshaven unter (04421) 32016 oder www.efb-friwhv.de 

Festliche Gala mit Wischnizkaja, Berkenbusch und Wiegmann in Varel

xmaskonzert varel

Varel. Wegen der enormen Kartennachfrage für die beliebte Weihnachts-Gala mit Ivo Berkenbusch, Irina Wischnizkaja und Olaf Wiegmann in den letzten Jahren bietet das Stadtmarketing nun wieder drei Aufführungsabende an. Auf Anregung vieler Konzertbesucher fänden die Gala-Konzerte diesmal bereits am ersten Adventswochenende statt, erklärt Insa Jung vom Stadtmarketing, nämlich am Freitag, 1.12. und am Samstag, 2.12., jeweils um 20 Uhr und am Sonntag, 3.12. um 17 Uhr: "Wir haben im Laufe der Jahre gehäuft Anfragen von Konzertfreunden bekommen, die sich das traditionelle Weihnachtskonzert mit Ivo Berkenbusch und seinem Ensemble an den Anfang der Adventszeit wünschen." Viele Menschen sehnten sich offensichtlich gerade zu Dezemberbeginn nach adventlicher Muße und vorweihnachtlicher Stimmung.

Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %