• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase

Friesische Wehde

trio neuenburg

Schlosskonzerte Neuenburg - Nachmittagskonzert am Sonntag im historischen Trausaal

Neuenburg. Am Sonntag 17. September 2017 sind Eliane Menzel, Violine und Fabian Menzel, Englischhorn mit Maria Conti Gallenti am Flügel wieder mit klassischer Kammermusik zu hören. Nach den erfolgreichen Auftaktkonzerten der "Schlosskonzerte Neuenburg" im Februar 2017 wird die Konzertreihe unter der künstlerischen Leitung von Eliane und Fabian Menzel in der Saison 2017/18 fortgesetzt. Die außergewöhnliche Atmosphäre des historischen Trausaals wird hier zur Nachmittagszeit um 16 Uhr zu erleben sein.

 

Musizieren mit der Veeh-Harfe

Neuenburg. Um auf einer Veeh-Harfe zu spielen, braucht man keine Notenkenntnisse. Auf dem Notenblatt, das unter die Saiten gesteckt wird, ist der Verlauf von Melodien und Begleitstimmen so notiert, dass man alles „vom Blatt“ spielen kann. Dabei bezaubert das Instrument mit seinem wunderschönen vollen Klang. Zugleich lässt ihre leichte Spielweise den Traum, ein Instrument zu lernen, auch im Alter noch Wirklichkeit werden. Denn man braucht hier keine Notenkenntnisse. Die Veeh-Harfe ist auch für Rollstuhlfahrer/innen geeignet, man muss lediglich die Arme bewegen können.

 

Ikebana für Anfänger und Fortgeschrittene in Zetel

Zetel. Manche stehen staunend und auch ein wenig neidisch vor jenen Kunstwerken, die die Fachleute Ikebana nennen. Dabei erschließt sich jene japanische Kunst des Blumensteckens durchaus auch den Westeuropäern. Bei einem Angebot „Ikebana für Anfänger und Fortgeschrittene“ in Zetel bekommen Interessierte jetzt eine Einführung in die Grundkenntnisse der japanischen Blumenkunst. Darüber hinaus gibt es Einblicke in die japanische Kultur verschiedener Bereiche. Der Kurs unter Leitung von Beate Ramm beginnt am Mittwoch, den 30. August 15 Uhr im Japanraum von Beate Ramm in der Lilienstraße 12 in Zetel. Information und Anmeldung bei der Ev. Familien-Bildungsstätte Friesland-Wilhelmshaven unter (04421) 32016 oder unter www.efb-friwhv.de

 

Gewerbsmäßiger Bandendiebstahl in Bockhorn - Zeugen gesucht

Bockhorn. Am frühen Samstagnachmittag konnten in einem Verbrauchermarkt in Bockhorn mehrere Täter eines Diebstahls gestoppt werden. Ersten Erkenntnissen zufolge lud eine im Laden befindliche männliche Person einen Einkaufswagen voll. Mittäter warteten vor dem Markt unter anderem in mitgeführten Fahrzeugen, hierunter ein VW Transporter. Die Diebstahlstat sollte wie folgt ablaufen: Eine weitere Person stellt sich vor den Eingang des Verbrauchermarktes, um die elektronische Schiebetür zu öffnen. In diesem Moment wird der voll beladene Einkaufswagen durch die offen stehende Eingangstür ins Freie geschoben. Anschließend wird der gesamte Einkaufswagen mit vereinten Kräften in den Transporter geladen und abgefahren. Ersten Ermittlungen zufolge konnte in diesem Fall eine fünfköpfige, überregional tätige, Personengruppe festgestellt werden. Während der anfänglichen Ermittlungen sind weitere gleichgelagerte Taten im Bereich Wilhelmshaven und Friesland bekannt geworden. Die entwendeten Waren haben in jedem einzelnen Fall einen Wert von 800 - 1.000 Euro.

 
Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %