• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase

Friesische Wehde

Ikebana für Anfänger und Fortgeschrittene in Zetel

Zetel. Manche stehen staunend und auch ein wenig neidisch vor jenen Kunstwerken, die die Fachleute Ikebana nennen. Dabei erschließt sich jene japanische Kunst des Blumensteckens durchaus auch den Westeuropäern. Bei einem Angebot „Ikebana für Anfänger und Fortgeschrittene“ in Zetel bekommen Interessierte jetzt eine Einführung in die Grundkenntnisse der japanischen Blumenkunst. Darüber hinaus gibt es Einblicke in die japanische Kultur verschiedener Bereiche. Der Kurs unter Leitung von Beate Ramm beginnt am Mittwoch, den 30. August 15 Uhr im Japanraum von Beate Ramm in der Lilienstraße 12 in Zetel. Information und Anmeldung bei der Ev. Familien-Bildungsstätte Friesland-Wilhelmshaven unter (04421) 32016 oder unter www.efb-friwhv.de

 

Gewerbsmäßiger Bandendiebstahl in Bockhorn - Zeugen gesucht

Bockhorn. Am frühen Samstagnachmittag konnten in einem Verbrauchermarkt in Bockhorn mehrere Täter eines Diebstahls gestoppt werden. Ersten Erkenntnissen zufolge lud eine im Laden befindliche männliche Person einen Einkaufswagen voll. Mittäter warteten vor dem Markt unter anderem in mitgeführten Fahrzeugen, hierunter ein VW Transporter. Die Diebstahlstat sollte wie folgt ablaufen: Eine weitere Person stellt sich vor den Eingang des Verbrauchermarktes, um die elektronische Schiebetür zu öffnen. In diesem Moment wird der voll beladene Einkaufswagen durch die offen stehende Eingangstür ins Freie geschoben. Anschließend wird der gesamte Einkaufswagen mit vereinten Kräften in den Transporter geladen und abgefahren. Ersten Ermittlungen zufolge konnte in diesem Fall eine fünfköpfige, überregional tätige, Personengruppe festgestellt werden. Während der anfänglichen Ermittlungen sind weitere gleichgelagerte Taten im Bereich Wilhelmshaven und Friesland bekannt geworden. Die entwendeten Waren haben in jedem einzelnen Fall einen Wert von 800 - 1.000 Euro.

 

Zeugenaufruf - Verursacher entfernt sich von Unfallstelle

Bockhorn. Am Freitag, 4. August 2017, in der Zeit von 11.15 Uhr bis 12.00 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Lange Straße. Dabei wurde ein grauer Honda an der linken, hinteren Stoßstange beschädigt. Der Verursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Die Polizei in Bockhorn bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sich unter 04453/7350 oder 04451/9230 zu melden.

 

Klangerlebnis in der mittelalterlichen St. Martins Kirche in Zetel

Zetel. „Erfülle dein Leben mit deinem Lied. Hebe es empor in den neuen Morgen. Achte die Vision deines Weges, singe deinen Lobgesang jeden neuen Tag.“ Unter diesem Motto trifft sich nach den Sommerferien eine Gruppe sangesfreudiger Menschen zu einem besonderen Klangerlebnis in Zetel. Unter der Leitung von Theresia de Jong kommen dort ab Dienstag, 22. August jeweils um 19 Uhr in der historischen St. Martins-Kirche in der Kirchstraße in Zetel Interessierte zum gemeinsamen Gesang von Kraftliedern und spirituellen Liedern verschiedener Kulturen zusammen. Auf dem Programm stehen ebenso neue wie alte Lieder, die aber alles eines gemeinsam haben: Sie können in Kürze mitgesungen werden. Dabei geht es nicht darum, möglichst professionell zu singen, sondern die eigene Stimme mit Freude kennen zu lernen und zu genießen. Daneben stärkt das gemeinsame Singen in einer Gruppe nachweislich das Immunsystem und macht den Kopf frei. Information und Anmeldung bei der Ev. Familien-Bildungsstätte Friesland-Wilhelmshaven unter (04421) 32016 oder unter www.efb-friwhv.de

 
Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %