• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase

Friesische Wehde

Karteoffenesatelier

Offene Ateliers 2017 - Kunstschaffende und ihre Arbeit

Neuenburg. Künstlerinnen und Künstler setzen wieder ihre Segel. Bereits zum dritten Mal öffnen Künstler in der Region Neuenburgs ihre Ateliers. Jeder Kunstschaffende benötigt Reflexion und freut sich an diesen Tagen über nette Begegnungen und nachhaltige Eindrücke beiderseits. Anhand des Ortsplans auf dem Flyer können die sieben Wirkungsstätten mit den zehn Künstlern leicht gefunden werden. Für Erfrischungen, Kaffee, Tee, Kuchen sorgen das Café RUTTELER MÜHLE und das Team im Vereenshuus Neuenburg. Kunstwerker an ihren Ausstellungsorten und Aktionen rund um die „Offenen Ateliers“ findet am 26. und 27. Sugust 2017, jeweils 13.00 bis 18.00 Uhr statt.

 

Hinfallen, aufstehen, Krone richten, weitergehen - Tagesworkshop in Zetel

Bohlenbergerfeld. Manchmal meint es das Leben nicht gut mit uns. Meinen wir zumindest. Aber gerade im Scheitern oder im Unglück steckt schon der Samen für das neue Glück. Ein neuer Workshop der Ev. Familien-Bildungsstätte Friesland-Wilhelmshaven in Zetel will Begleiter sein, in einer Phase, in der das gewohnte Leben auseinanderbricht, um sich neue Wege zu suchen. Er will Impulse setzen, die Mut machen und neugierig machen, auf das, was kommen mag. Die erste Ankündigung, dass es Zeit ist, Neues zu wagen, beginnt oft mit einem Crash. Plumps - Bodenkontakt! Und nun? Jetzt ist es Zeit, "Hinfallen, aufstehen, Krone richten, weitergehen" zu praktizieren. Es ist das archetypische Phönix-aus-der-Asche-Prinzip, das nun einlädt, sich zu schütteln, Ballast abzuwerfen, die Krallen zu adjustieren und die Flügel auszubreiten. Fertig zum Flug? Los geht es am Samstag, den 19. August um 10 Uhr im Seminarraum "Einklang" in der Siedlung 24 in Zetel-Bohlenbergerfeld. Information und Anmeldung bei der Ev. Familien-Bildungsstätte Friesland-Wilhelmshaven unter (04421) 32016 oder www.efb-friwhv.de

 

Delfi - Start von Spiel und Bewegung mit den Kleinsten

Zetel. Das erste Lebensjahr ihres Kindes ist für die Eltern besonders spannend, weil es jeden Tag etwas Neues lernt, erkennt und begreift. Das Kind entwickelt sich so schnell wie sonst nie mehr im Leben. Bei zwei neuen Kursen nach dem DELFI-Konzept für Babys im Alter ab 2 Monaten werden die wachsenden Fähigkeiten der Kinder auf spielerische Weise gefördert. Unter der Leitung der Ergotherapeutin Inga Maaß gibt es dem Entwicklungsstand der Babys entsprechende Bewegungs- und Wahrnehmungsanregungen, Halte- und Tragegriffe sowie Finger- und Berührungsspiele und Lieder. Dabei steht der Spaß miteinander, der Kontakt zu den anderen Familien und die Freude aneinander im Mittelpunkt. Der erste Kurs beginnt am Mittwoch, 9. August um 9 Uhr, ein zweiter startet am selben Tag um 10.15 Uhr im Ev. Gemeindehaus im Corporalskamp 2 in Zetel. Information und Anmeldung bei der Ev. Familien-Bildungsstätte Friesland-Wilhelmshaven unter (04421) 32016 oder www.efb-friwhv.de

 

Kräuterwanderung im Neuenburger Urwald

Neuenburg. Bei einem Erkundungsgang durch den Neuenburger Urwald lernen Interessierte die Fülle der verschiedenen Kräuter kennen und erfahren altes Wissen und seine Verwenden in der heutigen Zeit. Treffpunkt für diese Kräuterwanderung unter der Leitung der Kräuterkundigen Kerstin Hildebrandt ist am Donnerstag, den 17. August um 18.30 Uhr am Parkplatz beim Urwaldhof in Neuenburg. Information und Anmeldung bei der Ev. Familien-Bildungsstätte Friesland-Wilhelmshaven unter (04421) 32016 oder unter www.efb-friwhv.de

 
Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %