• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase

Friesische Wehde

Für den plattdeutschen Abend im Schulmuseum sind noch Karten zu haben

Zetel. Der Heimatverein Zetel veranstaltet anlässlich des Europäischen Sprachentages -Plattdüütscher Dag- und im Rahmen der vom Kreistag des Landkreises Friesland beschlossenen Plattdüütsch Week am Mittwoch, den 26. September 2018, im Schulmuseum Zetel-Bohlenbergerfeld einen Plattdeutschen Abend. Er möchte damit an den Erfolg der vorgegangenen plattdeutschen Veranstaltungsreihen anknüpfen. Zu diesem Abend hat der Heimatverein den Autor Ubbo Gerdes aus Aurich-Wallinghausen eingeladen. Die Lesung wird musikalisch umrahmt von der Akkordeonspielerin Waltraud Brüling aus Varel-Obenstrohe. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr.

 
ARTIS

22. Neuenburger Gitarrentage - Spitzenmusiker geben sich die Klinke in die Hand

Neuenburg. Zur Eröffnung der 22. Neuenburger Gitarrentage am Mittwoch, den 10. Oktober 2018 um 20 Uhr werden gleich zwei international renommierte Gitarrenduos in der stimmungsvollen Atmosphäre der Schlosskapelle Neuenburg ihre hohe Kunst präsentieren. So gibt es ein Wiedersehen- und hören mit dem ARTIS GitarrenDuo aus Frankfurt, das bereits im Jahre 2015 bei den Gitarrentagen beeindruckte. Julia und Christian Zielinski gewannen zahlreiche Preise bei internationalen Kammermusik-Wettbewerben, konzertieren europaweit als Duo und mit Orchestern und unternahmen im Frühjahr dieses Jahres ihre erste China-Tournee. Sie werden Werke von J.S. Bach und G.F. Händel zu Gehör bringen.

 
Momsen

Werner Momsen zeigt solo und op platt, was er denkt

Neuenburg. "Die Werner Momsen ihm seine Soloshow op Platt" findet am Sonnabend, 929. September, um 20 Uhr, im Vereenshuus Neuenburg, Urwaldstr. 37 statt. Der Vorverkauf „Momsen“ ist schon sehr gut angelaufen. Noch gibt aber einige Karten im Vorverkauf. Vorbestellung  04453/935299; Preis: 19 Euro. 

 

Versuchter Einbruch in Wohnhaus bei Osterforde

Bockhorn/Osterforde. Am 7. September, gegen 20.00 Uhr, stellten die Bewohner eines am Grabhorner Weg gelegenen, zu einem geflügelverarbeitenden Betrieb gehörenden Wohnhauses fest, dass versucht wurde, in die Wohnräume einzudringen. Der oder die Täter hatten offensichtlich gewaltsam versucht, zwei Fenstergitter von der Außenwand zu entfernen, um über die dahinterliegenden Fenster in das Haus einzudringen. Die Tat dürfte sich im Zeitraum vom 31.08.2018 bis zum 07.09.2018 ereignet haben. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Varel, Tel.-Nr.: 04451-9230, in Verbindung zu setzen.

 
Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %