Friesische Wehde

„Handlettering“: schöne Buchstaben individuell gestalten

Zetel. In den Sozialen Medien ist „Handlettering“ bereits in aller Munde. Es bedeutet das Zeichnen und Gestalten von Buchstaben und Texten. Entstanden ist es aus einer Mischung des alten Handwerks der Schildermaler und der Kalligraphie. Bei einem Kurs der Ev. Familien-Bildungsstätte Friesland-Wilhelmshaven in Zetel für Jugendliche und Erwachsene werden mithilfe verschiedener Stifte und Tusche wunderschöne Buchstaben gezeichnet, sodass alle am Ende die eigenen Lieblingssprüche auf Karten gestalten können und die tägliche Inspiration noch leichter fällt. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Darüber hinaus ist das „Lettern“ eine besondere Art zu entspannen und dem Alltagsstress zu entfliehen. Das Angebot richtet sich an alle, die Lust auf Zeichnen und Malen haben. Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Man muss dafür auch keine schöne Handschrift haben: Im Kurs geht es mehr darum, die Buchstaben tanzen zu lassen. Los geht es unter der Leitung der Illustratorin Kerstin Hildebrandt am Montag, den 29. Januar um 19 Uhr im Seminarraum "Einklang" in der Siedlung 24 in Zetel-Bohlenbergerfeld. Information und Anmeldung bei der Ev. Familien-Bildungsstätte Friesland-Wilhelmshaven unter (04421) 32016 oder www.efb-friwhv.de