• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase

Englisch mit Grundkenntnissen und Vorkenntnissen in Varel

Varel. Menschen, deren Englischgrundkenntnisse schon eine Weile zurückliegen, können sich im August bei einem neuen Englisch-Gesprächskreis in Varel treffen, um mit viel Spaß und Freude der Sprache neu zu begegnen. Wer ohne Leistungsdruck das praktische Alltagsenglisch auffrischen und vertiefen möchte, ist hier genau richtig. Man kann hier am eigenen Schulenglisch anknüpfen, die Kenntnisse erweitern und sich sprachlich auf Reisen, Familien- und Freundeskontakte vorbereiten. Los geht es am Mittwoch, 9. August, um 9 Uhr. Eine zweite Gruppe mit erweiterten Kenntnissen (obere Mittelstufe) trifft sich erstmals am selben Tag um 18.45 Uhr. Ort ist jeweils das Ev. Gemeindehaus in Varel-Obenstrohe im Riesweg 30.

 

Mehr als nur ein Freilichttheater - Beobachtung von Vögeln im Naturschutzgebiet inklusive

AusstellungDangast2014

Dangast. Auch zur Theatersaison 2017 beteiligen sich, mittlerweile zum vierten Mal, Umweltverbände, Behörden, die Niedersächsischen Landesforsten sowie der Naturfotograf Marcus Säfken mit einer vielfältigen Ausstellung zu aktuellen oder interessanten Naturthemen. Unter dem Motto "Friesland - Natur beGEISTert" stellen die Beteiligten ungewöhnliche "Phänomene der Natur" aus ihrem Aufgabenbereich vor.

Yoga zum Kennenlernen in Varel

Varel. „Yoga- das wollte ich doch immer schon mal ausprobieren.“ Wer dies auch schon mal gedacht hat, der ist bei einem neuen Yoga-Kurs am Abend in Varel genau richtig. Dem Geist zur Klarheit verhelfen, sich zugleich entspannen und auch den Körper wieder lebendiger und beweglicher werden lassen, all das lässt sich in einer Gemeinschaft viel leichter angehen. Los geht es unter der Leitung von Marita Nowak am Montag, 7. August um 17 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus „Die Arche“ im Vareler Stadtteil „Büppel“. Information und Anmeldung bei der Ev. Familien-Bildungsstätte Friesland-Wilhelmshaven unter (04421) 32016 oder www.efb-friwhv.de

Aufmerksamer Zeuge nahm Geräusche wahr und alarmierte sofort die Polizei

Varel. In der Nacht zum Montag, 17.07.2017, nahm ein aufmerksamer Zeuge gegen 00:20 Uhr einbruchtypische Geräusche wahr, die aus Richtung des an der Bürgermeister-Osterloh-Straße/ Astrid-Lindgren-Ring gelegenen Backshops kamen und alarmierte daraufhin sofort die Polizei. Vor Ort stellten die eingesetzten Beamten fest, dass bislang unbekannte Täter durch mehrfaches Hebeln versucht haben, sich Zutritt zur Filiale zu verschaffen. Als dieses offenbar nicht gelang, beschädigten sie mit einem Stein die Fensterscheibe und flüchteten anschließend mit einem Pkw, ohne in den Besitz von Diebesgut gelangt zu sein. Durch zahlreiche Hebelansätze entstand nach ersten Schätzungen ein Sachschaden in Höhe von mindestens 5000 Euro.

Unbekannte beschädigen den Seitenspiegel eines Pkw in Varel

Varel. In der Nacht zum Montag, 17.07.2017, beschädigten Unbekannte, vermutlich in der Zeit von 04:30 Uhr - 05:00 Uhr, den Seitenspiegel eines am Flachsweg in Höhe Hausnummer 45 abgestellten Pkw Opel Vectra. Zeugen, die Auffälliges bemerkt haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Varel unter der Telefonnummer 04451-9230 in Verbindung zu setzen.

Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %