• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase
erste hilfe

Erste Hilfe-Kurs für Pädagogen, Eltern und andere Erwachsene in Varel

Varel. Tagtäglich ereignen sich Unfälle zu Hause, im Berufsleben oder im Straßenverkehr. Ein Erste Hilfe-Kurs der Ev. Familien-Bildungsstätte Friesland-Wilhelmshaven in Varel vermittelt, wie Pädagogen, Eltern und andere Erwachsene in einer Notfallsituation ruhig und richtig handeln. Im Vordergrund steht die praktische Erarbeitung an Fallbeispielen. Nach erfolgreichem Abschluss des Seminars wird eine anerkannte Teilnahmebescheinigung des Deutschen Roten Kreuzes ausgestellt. Der Kurs unter der Leitung von Petra Gröne beginnt am Samstag, 9. September um 9 Uhr in den Räumen des Deutschen Roten Kreuzes in Varel in der Gaststraße 11. Information und Anmeldung bei der Ev. Familien-Bildungsstätte Friesland-Wilhelmshaven unter (04421) 32016 oder www.efb-friwhv.de 

 

Varel testet gegen Wilhelmshaven und Aurich

Varel. Am Sonnabend, 12. August, kommt die zweite Mannschaft des Wilhelmshavener HV in die Manfred-Schmidt-Sporthalle. Spielbeginn ist um 18.30 Uhr. Drei Tage später, am Dienstag, den 15. August, stellt sich der Drittligist OHV Aurich in Altjührden vor. Anwurf ist ebenfalls um 18.30 Uhr. Die Vareler Handballer um das Trainerteam Ivo Warnecke und Ralf Koring haben in dieser Trainingswoche zunächst das Turnier um den Oldenburg-Cup ausgewertet. "Nach einer sehr schlechten Leistung gegen den TvdH Oldenburg haben wir das in den anderen beiden spielen besser gemacht", analysierte Warnecke. "Wir haben noch Potenzial im Weg nach vorn (zweite Welle) und in der Abwehr müssen wir uns noch in der Zusammenarbeit besser werden". Dafür sollen die beiden Testspiele genutzt werden.

Baby Café in der Pusteblume Varel

Varel. Wenn sich Eltern mit ihren Kleinkindern treffen, stehen Austausch und Spiel im Mittelpunkt, ganz gleich, welche Bezeichnung die Eltern Kind Gruppe auch hat. Das Gute daran ist: Beide Seiten profitieren. Schön, wenn es neben der gewohnten familiären Umgebung einen Raum gibt, in dem man sicher und geborgen Neues kennenlernt und Freundschaften knüpfen kann. Beim Krabbeln und Spielen lernen Gleichaltrige von - und miteinander und erleben schon vor dem Kita-Eintritt die Gemeinschaft mit anderen Kindern. Die ein oder andere Freundschaft zwischen den “Großen” begann einmal in der Krabbelgruppe. Gleichzeitig haben die Eltern Gelegenheit, sich über Erfahrungen, Alltagsorganisation und Unsicherheiten auszutauschen und bekommen neue Anregungen im Umgang mit ihren Kleinen. Das Familienzentrum Pusteblume in Varel startet nach den Sommerferien wieder mit einer Kontaktgruppe für Mütter/Väter mit Kindern von 0 bis 3 Jahren jeweils montags von 15 bis 17 Uhr. Interessierte sind herzlich Willkommen.

Verkehrsunfallflucht in Varel - Gesucht wird ein rotes Fahrzeug

Varel. Am 7. August 2017, 07:55 Uhr, parkte eine Fahrzeugführerin ihren PKW Mazda auf dem Gemeinschaftsparkplatz des Wohn- und Praxishauses Pelzerstraße 1 an der Ecke Kirchstraße ordnungsgemäß ab. Als sie gegen 12:00 Uhr zu ihrem PKW zurückkehrte, stellte sie fest, dass ein unbekanntes Fahrzeug einen Schaden an der linken Fahrzeugfront verursacht hat. Der Unfallverursacher habe sich nach Angaben der Geschädigten nicht gemeldet. Es konnten rote Lackspuren an den grauen PKW gesichert werden. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf ca. 1000 Euro. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Varel unter der Telefonnummer 04451/9230 in Verbindung zu setzen.

Meditation leicht gemacht: Infoabend in Varel

Varel. In der heutigen stressreichen Zeit ist die Meditation ein wohltuendes Mittel, um sich auf die eigene Mitte zu besinnen und heilsame Kraft für den Alltag und das Berufsleben zu tanken. An einem Abend der Ev. Familien-Bildungsstätte Friesland-Wilhelmshaven werden von Ursula Golder die positiven Auswirkungen der Meditation bei Stress, Angst, Erschöpfung und bei allen anderen geistigen und psychosomatischen Beschwerden erklärt. Dabei geht es um die Grundlagen der Meditation ebenso wie um Wege, Zugang zur eigenen Mitte zu finden. Der Abend beginnt am Donnerstag, den 24. August um 19.30 Uhr im Tulpengrund 1 in Varel. Information und Anmeldung bei der Ev. Familien-Bildungsstätte Friesland-Wilhelmshaven unter (04421) 32016 oder www.efb-friwhv.de 

Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %