• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase

Spanisch lernen und im Urlaub vorbereitet sein

spanischVarel./Obenstrohe/Büppel. Spanisch ist eine Weltsprache und weit mehr verbreitet als zum Beispiel Englisch. Das merken vor allem Urlauber, wenn sie in ein entsprechendes Land reisen. Wer im nächsten Urlaub nach Spanien, Lateinamerika, Kuba, Dominikanische Republik oder anderswo hinreisen möchte und sich dort gerne mit den Einheimischen in ihrer Muttersprache unterhalten will, ist bei einem neuen Spanischkurs der Ev. Familien-Bildungsstätte Friesland-Wilhelmshaven für Anfänger in Büppel genau richtig. Los geht es hier unter der Leitung von Ramon Martinez am Donnerstag, den 18. Oktober um 17 Uhr im Gemeindehaus „Die Arche“ im Geestweg 9 in Büppel.

Wer schon über erste Spanischkenntnisse verfügt, kann diese im Spanischgesprächskreis verbessern. Bei dieser Konversationsgruppe für Erwachsene mit Vorkenntnissen wird über alles und nichts geredet. Hier treffen sich Menschen, die gerne Spanisch sprechen und bereits über Vorkenntnisse für einfache Konversation verfügen. Beginn ist am Mittwoch, den 17. Oktober um 10.45 Uhr. Ort ist hier das Ev. Gemeindehaus in Varel-Obenstrohe im Riesweg 30. Information und Anmeldung bei der Ev. Familien-Bildungsstätte Friesland-Wilhelmshaven unter (04421) 320 16 oder www.efb-friwhv.de

Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %