• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase

Baskets Juniors Oldenburg zukünftig in der 1. Regionalliga am Start

Oldenburg. Die Baskets Juniors Oldenburg werden in der kommenden Saison nicht in der ProB antreten. Der Drittligist hat seinen bei der 2. Basketball Bundesliga eingereichten Lizenzantrag wieder zurückgezogen und wird in der 1. Regionalliga antreten. „Die oberste Prämisse unseres Handelns muss aktuell sein, unseren Club durch den Sturm der Corona-Pandemie zu navigieren und unsere Wettbewerbsfähigkeit für die Zukunft zu erhalten. Dabei müssen wir leider auch schmerzhafte Entscheidungen wie den Rückzug aus der ProB, die einen nicht unerheblichen Kostenfaktor darstellt, treffen. Die Ausbildung unserer Talente über JBBL, NBBL und Regionalliga wird aber auch zukünftig einen wichtigen Stellenwert genießen“, so Hermann Schüller, geschäftsführender Gesellschafter der EWE Baskets Oldenburg.

 

Kader der SG VTB/Altjührden fast komplett

Altjührden. Der sportliche Leiter der SG VTB/Altjührden Christoph Deters bastelt seit Wochen emsig am Kader für die Oberliga-Saison 2020/21. Nun können 6 weitere Zusagen vermeldet werden, denn mit Torwart Finn Schwagereit, Linksaußen Patryk Abram, Linkshänder Jonas Rohde und den Kreisläufern Martin Steusloff und Lasse Thünemann verlängerten fünf weitere Spieler aus dem aktuellen Kader ihre Verträge zu angepassten Konditionen. Außerdem wechselt mit Niklas Planck ein neuer Torwart vom Ligakonkurrent HSG Schwanewede/Neuenkirchen nach Friesland.

Basketballer erreichen Italien in vier Tagen

jadegiants

Wilhelmshaven. Viele Wege führen nach Rom und bei den Jade Giants noch viel weiter. Nachdem die ersten beiden Vereins-Challenges schon erfolgreich waren, haben die Basketballer der Jade Giants noch einmal einen draufgelegt: Bei der dritten Herausforderung mussten die Giants in vier Tagen 1620 Kilometer absolvieren. Das entspricht der Strecke von der Sporthalle Mühlenweg in Wilhelmshaven, der Wettkampfstätte der Giants, bis zum Kolosseum in Rom.

Baskets4Life e.V. mit GesundheitsAward Nordwest ausgezeichnet

Oldenburg. Der Baskets4Life e.V. ist erneut für sein hohes gesellschaftliches Engagement ausgezeichnet worden. Das integrative Projekt StreetBaskets4Life wurde mit dem GesundheitsAward Nordwest geehrt. Die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung ist Teil der NordWest Awards der Metropolregion Nordwest. „Wir freuen uns sehr über die Anerkennung für unsere Arbeit, die wir gemeinsam mit unseren Partnern auf den Weg bringen können. Mit dem Preisgeld wird es uns möglich sein, einen weiteren Streetballcourt zu finanzieren“, so Dr. Uwe Meiners, 1. Vorsitzender des Baskets4Life e.V., zur Auszeichnung.

EWE Baskets in Vorbereitung auf Final-Turnier

Oldenburg. Die EWE Baskets Oldenburg stehen vor herausfordernden und spannenden Wochen. Seit sieben Tagen hat Head Coach Mladen Drijencic sein Team nach Erfüllung der Vorgaben und unter Einhaltung des Hygienekonzepts wieder im Mannschaftstraining. Gleichzeitig schreiten die Planungen für das easyCredit BBL Final-Turnier 2020 durch die EWE Baskets Oldenburg und die BBL voran. Wir fassen die Entwicklungen in einzelnen Bereichen für euch zusammen.

Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %