• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase
nadelauszeichnung

Ultrafriesen erfolgreich auf dem Ihlower Marathon

Ihlow. Viel Besucher des Schneeglöckchenmarkt im Ihlower Wald rieben sich verwundert die Augen. Zwischen den ganzen Spaziergänger liefen ein Läufer nach dem andern den Weg zum Kloster hoch. Den Grund dafür erfragt sie meist direkt bei den Sportlern“ Wir laufen hier einen Marathon“ war die Antwort. Organisiert wurde das Ganze durch UltrafrieseThomas Brem und Claudia Saathoff, beide selber leidenschaftlich Läufer.“ Ich habe schon etliche Marathons gelaufen, die schönsten waren immer die kleinen, familiär organisierten Veranstaltungen. Da hatte ich die Idee selber einen Marathon auszurichten“ erklärt Brem. „Und da wir direkt am Ihlower Wald wohnen, lag es nahe das hier zu machen“ ergänzt seine Lebensgefährtin Claudia. Kurzerhand wurde über die Ultrafriesen eine Ausschreibung ins Leben gerufen und online gestellt. Schon nach kurzer Zeit war das Teilnehmerlimit von 40 erreicht.

 

„Endspiel“ ums Heimrecht in ProB-Playoffs

Oldenburg. Abgesehen davon, dass die Baskets Juniors/Oldenburger TB ein Auswärtsspiel bestreiten, könnte die Ausgangslage am letzten Spieltag der ProB-Hauptrunde kaum günstiger sein. Oldenburg befindet sich auf Rang vier in der ProB Nord, Gastgeber Iserlohn Kangaroos ist Fünfter. Somit hat das Team von Head Coach Artur Gacaev es am Samstag ab 19.30 Uhr gegen den direkten Konkurrenten selbst in der Hand, in diesem „Endspiel“ das Erstrunden-Heimrecht für die eine Woche später startenden Playoffs als Vierter zu sichern.

Kai Schildknecht bleibt für weitere zwei Spielzeiten

schildknecht

Varel. Die Vareler Drittligahandballer können eine weitere Vertragsverlängerung melden: Kreisläufer und Innenblocker Kai Schildknecht gab den Vareler Verantwortlichen die Zusage für zwei weitere Spielzeiten. „Kai ist binnen kürzester Zeit zu einer unverzichtbaren Säule in unserer Mannschaft geworden, wir bauen auf ihn“, ist Christoph Deters von der SG VTB/Altjührden erfreut über die Vertragsverlängerung. Kai Schildknecht kam im letzten Sommer zurück nach Altjührden, davor spielte er beim VfL Edewecht. Durch die Vertragsverlängerung mit Kai Schildknecht vergrößert sich der Vareler Kader für die kommende Saison auf die Spieler Levin Stasch, Patryk Abram, Kevin Langer und Dennis Summa. Die Vareler hoffen auf weitere Vollzugsmeldungen in den nächsten Wochen.

Dennis Summa verlängert bis 2021

summa

Varel. Die SG VTB/Altjührden kann die erste Vertragsverlängerung vermelden. Der Spielgestalter Dennis Summa hat seinen zum Sommer auslaufenden Vertrag bei den Friesländern um zwei Jahre verlängert. „Wir freuen uns, dass Dennis sich für unser Angebot entschieden hat. Er ist speziell im Angriff eine wichtige Personalie für die Zukunft“ freut sich Christoph Deters, sportlicher Leiter der SG VTB/Altjührden. Dennis Summa hat sich der SG im Sommer 2018 angeschlossen und kam von der SG Achim/Baden an den Jadebusen.

Mahalbasic bleibt weitere zwei Jahre

Mahalbasic Drijencic

Oldenburg. Die Erfolgsmeldungen rund um Rasid Mahalbasic reißen derzeit nicht ab. Nicht nur, dass der Center jüngst das erste Triple Double eines Spielers in der easyCredit BBL seit 2010 aufgelegt hat, mit seinem Club auf Platz zwei der Tabelle steht und ins „Team International“ für das ALLSTAR Game berufen wurde - jetzt hat der 28-Jährige seinen Vertrag mit den EWE Baskets Oldenburg um zwei Jahre verlängert. „Oldenburg und ich - das passt einfach gut zusammen. Das spüre ich nicht nur hier im Club, wo mir seitens Trainerstab, meiner Teamkollegen und der Mitarbeiter perfekte Möglichkeiten geboten werden, mich sportlich und auch als Mensch zu entfalten und weiterzuentwickeln. Ich spüre die Zuneigung unserer großartigen Fans und auch den Respekt der Basketball-Fans in Deutschland. Daher war es für meine Familie und mich ein Leichtes, ‚“Ja“ zu weiteren zwei Jahren in Oldenburg zu sagen“, so Mahalbasic, der im Sommer 2017 von Sevilla an die Hunte wechselte.

Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %