• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase
muellsammeln

Zum 20. Mal heißt es „Oldenburg räumt auf!“

Oldenburg. „Oldenburg räumt auf!“ feiert einen runden Geburtstag: Bereits zum 20. Mal koordiniert der Abfallwirtschaftsbetrieb der Stadt Oldenburg (AWB) die Müllsammelaktion in Zusammenarbeit mit den Bürger- und Heimatvereinen sowie weiteren Gruppen, Vereinen, Firmen, Institutionen und Nachbarschaften. Der diesjährige Frühjahrsputz findet am Samstag, 30. März, statt. Traditionell reinigen einen Tag vorher – also diesmal am Freitag, 29. März – wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler im Stadtgebiet ihr Schulumfeld sowie die nahe gelegenen Schulwege.

 
classroom

800 Teilnehmer zu bundesweiter Lehrerfortbildung erwartet

Oldenburg. Talks über den Einsatz digitaler Werkzeuge im Unterricht, Ausstellungsworkshops zu Techniklösungen und Expertengespräche für Schulträger und kommunale Verbände – diese und andere Themen stehen im Mittelpunkt der Tagung „mobile.schule“, die am 11. und 12. März an der Universität Oldenburg stattfindet. Bereits zum neunten Mal laden das Niedersächsische Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung und das Oldenburger Lehrerfortbildungszentrum zu der bundesweiten Lehrerfortbildung ein. Ziel ist, Lehrkräfte und Verantwortliche in den Kommunen im Umgang mit digitalen Werkzeugen im Unterricht weiterzubilden und sich über verschiedene Aspekte digitaler Infrastrukturen im Bildungswesen auszutauschen. Zu der bereits ausgebuchten Veranstaltung werden rund 800 Teilnehmer aus ganz Deutschland erwartet.

 
Bischoefin Fehrs

Tabuisierung von Gewalt und Sexualität aufbrechen

Oldenburg. „Eine Kirche, die sexualisierter Gewalt nicht wehrt, ist keine Kirche mehr“, sagte Kirsten Fehrs, Bischöfin im Sprengel Hamburg und Lübeck, am Mittwoch, 27. Februar, in der Evangelischen Kirche Bloherfelde auf dem Allgemeinen Pfarrkonvent der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg. Der Pfarrkonvent ist eine interne Informations- und Fortbildungsveranstaltung für alle Pfarrerinnen und Pfarrer, die auf Einladung des Bischofs der oldenburgischen Kirche zweimal im Jahr zusammenkommt. Bischöfin Fehrs, die auch Sprecherin des „Beauftragtenrats der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) zum Schutz vor sexualisierter Gewalt“ ist, erläuterte auf dem Pfarrkonvent die Beschlüsse der EKD-Synode vom vergangenen November zu diesem Thema. 

 
stau ol

Das Bild der Stadt Oldenburg in der Kunst

Oldenburg. Das Stadtmuseum Oldenburg zeigt ab dem 24. Februar die Ausstellung „Standpunkte. Das Bild der Stadt in der Kunst“. Herausragende, unbekannte und spannende Facetten der künstlerischen Auseinandersetzung mit der Stadtentwicklung sollen die Besucherinnen und Besucher anregen, die Stadt Oldenburg unter anderen Gesichtspunkten zu sehen und neu zu entdecken. Eröffnet wird die Ausstellung am Sonntag, 24. Februar, um 11 Uhr, mit einem musikalischen Rahmenprogramm und einführenden Worten von Dr. Nicole Deufel und Dirk Meyer.

 
Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %