• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase
moench

Christen und Muslime im Mittelalter

Oldenburg. Die mittelalterliche Geschichte von Christen und Muslimen ist umfangreicher als es die Kreuzzüge vermuten lassen. Prof. Dr. Almut Höfert demonstriert dies in der Vorlesungsreihe der Arbeitsstelle „Interkulturelle Jüdische Studien“ der Universität Oldenburg und des Leo-Trepp-Lehrhauses der Jüdischen Gemeinde zu Oldenburg. Ihr Vortrag „Zwischen Verflechtung und theologischer Abgrenzung: Christen und Muslime im Mittelalter“ findet am Montag, 8. Juli, um 19.30 Uhr in der Oldenburger Synagoge (Leo-Trepp-Straße 17, 26121 Oldenburg) statt. Höfert verdeutlicht, dass es trotz Glaubensrichtlinien, die in weiten Teilen als unvereinbar galten, im Mittelalter zu diplomatischen, wirtschaftlichen und religiösen Interaktionen kam.

 
auspuff ol

Oldenburg bekommt Landesmittel für Luftreinhaltung

Oldenburg. Die Stadt Oldenburg bekommt 3,45 Millionen Euro vom Land Niedersachsen, um damit konkrete Maßnahmen zur Verbesserung der Luftreinhaltung einleiten zu können. Dies hat Umweltminister Olaf Lies der Stadt jetzt mitgeteilt. Insgesamt schüttet das Land 20 Millionen Euro aus. Vorausgegangen waren mehrere intensive Gesprächsrunden zwischen Stadt und Land um das Thema Luftreinhaltung.

 

InTech-Cup: 59 Teams beim 10. Roboterwettbewerb an der Uni

Oldenburg. Technisches Denken, Teamfähigkeit und Geschick: All das ist ausschlaggebend, wenn 164 Schülerinnen und Schüler aus 18 Schulen der Region zum „InTech-Cup“ antreten. Am Samstag, 29. Juni, richtet die Abteilung für Didaktik der Informatik der Universität Oldenburg zwischen 9.15 und 16.30 Uhr den Roboterwettbewerb zum zehnten Mal aus. Anlässlich dieses kleinen Jubiläums findet die Veranstaltung im Hörsaalzentrum der Universität (Gebäude A14, Campus Haarentor, Uhlhornsweg 86) statt. Insgesamt 59 Schulteams müssen mithilfe ihrer selbst konstruierten Roboter dieses Jahr drei verschiedene Disziplinen rund um das Thema „10“ absolvieren. Die Veranstaltung ist öffentlich, Zuschauer sind willkommen.

 
FeineSahneFischfilet

Feine Sahne Fischfilet spielen in der Weser-Ems Halle

Diesen Sommer spielen Feine Sahne Fischfilet unter freiem Himmel die beiden größten eigenen Konzerte ihrer Bandgeschichte: Am 6. Juli werden über 12.000 Fans in Dresden im Rahmen der „Filmnächte am Elbufer“ erwartet, ihr Konzert in der Zitadelle Spandau ist mit über 10.000 Karten bereits seit Monaten ausverkauft. Dazu umjubelte Auftritte vor zehntausenden begeisterter Zuschauer u.a. bei Rock am Ring, Rock im Park, dem Greenfield in der Schweiz und dem Nova Rock-Festival in Österreich. Schon 2018 feierten über 100.000 Fans die Band auf der ausverkauften Tournee zu ihrem aktuellen Album „Sturm & Dreck“, mit dem sich Feine Sahne Fischfilet bis auf Position 3 der deutschen Charts vorarbeiten konnten. Im Herbst spielten sie darüber hinaus vor 90.000 begeisterten Zuschauern auf Einladung der Toten Hosen bei deren ausverkauftem Tourfinale im Düsseldorfer Stadion.

 
Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %