• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase
axanta

Aktueller M&A Deal der axanta: Sica GmbH & Co. KG erwirbt im Rahmen eines Asset-Deals die TECHBÖRSE

Oldenburg. Die TECHBÖRSE wurde im Sommer 2006 von Bernd Lührs in Büren gegründet und hat sich auf den Onlinehandel mit einer breiten Angebotspalette aus diversen Baumarktartikeln und technischen Produkten spezialisiert. Neben verschiedensten Rohren zählen ebenfalls Kunststoffstäbe, Stahlprofile, Recyclingpfosten sowie Gartenzäune und Sichtschutzwände zum umfangreichen Angebot der TECHBÖRSE. Besonders hervorzuheben sind die breitgefächerten Lieferantenkontakte.

 
co2 oldenburg

CO2-Emissionen in privaten Haushalten stark gesunken

Oldenburg. Mit dem in 2012 gefassten Ratsbeschluss zum integrierten Energie- und Klimaschutzkonzept (InEKK) hat die Stadt Oldenburg das ehrgeizige Ziel formuliert, die CO2-Emissionen bis zum Jahr 2020 um insgesamt 290.000 Tonnen zu mindern. Als Referenzjahr für die Berechnungen gilt 1990. Allein 100.000 Tonnen, so das Ziel, sollen durch eigene städtische Klimaschutzmaßnahmen reduziert werden. Vor diesem Hintergrund hat die Verwaltung jetzt den nunmehr fünften Energie- und Treibhausgas-Bericht veröffentlicht. Bewertet wurden für das Berichtsjahr 2015 die Sektoren Privathaushalte, Unternehmen und Verkehr, die jeweils zu etwa einem Drittel an den Gesamtemissionen beteiligt sind, sowie der kommunale Sektor. „Die vorliegenden Ergebnisse zeigen für Oldenburg eine erfreuliche Entwicklung in die richtige Richtung“, stellt Gerd Iwanuk, Leiter des Fachdienstes Umweltmanagement, fest. „Zwei Jahre nach dem Ratsbeschluss haben wir in 2015 immerhin 33 Prozent des Klimaschutzgesamtziels erreicht“, bilanziert Iwanuk. Er fasst die wichtigsten Ergebnisse wie folgt zusammen:

 
zelter

Parabel auf die beschleunigte Gesellschaft

Oldenburg. Nach seinen Romanen „Schule der Arbeitslosen“ und „Der Ministerpräsident“ legt Joachim Zelter mit „Im Feld“ erneut eine gesellschaftspolitische Parabel von eminenter Wucht und Tragweite vor. Am Sonntag, 2. Dezember, präsentiert er das Buch im Rahmen der LiteraTour Nord. Beginn ist um 11 Uhr im Musik- und Literaturhaus Wilhelm13. Der Schriftsteller liest aus seinem neuen Roman und spricht mit dem Literaturwissenschaftler Jörg Schuster. Der Eintritt kostet 9 Euro, ermäßigt 7 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf über die Buchhandlung CvO-Unibuch, Uhlhornsweg 99, und unter Telefon 0441 71677.

 
tornedo1 klein

Frische Küche aus dem Balkan - Im Tornedo setzt Inhaber Darko Gogic auf Qualität

Oldenburg. Essen ist Geschmackssache - sicher, aber es gibt Restaurants, in denen der Gast auf jeden Fall etwas findet, was ihm schmeckt. Das Tornedo in der Stedinger Straße 112 in Oldenburg gehört zu diesen Gastronomien, denn hier wird alles frisch zubereitet. „Das ist die Basis für eine gute Küche“, weiß Inhaber und Koch Darko Gogic, der sich selbst die Latte ziemlich hoch gelegt hat. Der gebürtige Bosnier macht sich viel Arbeit, um seine ganzen Gerichte auf der Karte immer frisch zuzubereiten. Doch er möchte keinen seiner Gäste enttäuschen. Deswegen gibt es bei ihm Balkan-Küche vom Feinsten.

 
Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %