• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase

Neue Jugendleiterinnen und Jugendleiter braucht die Stadt

kindergartenOldenburg. Das Kinder- und Jugendbüro vom Amt für Jugend und Familie bietet 2020 wieder eine Jugendleiterausbildung an. Interessierte erhalten an drei Wochenenden, insgesamt etwa 60 Stunden, Einblicke in Gruppenpädagogik und Programmgestaltung in der Kinder- und Jugendarbeit. Aber auch Lerneinheiten zum Thema Spielen sowie rechtliche Aspekte werden betrachtet. Die Inhalte werden sowohl theoretisch als auch praktisch vermittelt.


Die Jugendleiterausbildung findet an folgenden Terminen statt:
• Freitag, 6. März, bis Sonntag, 8. März,
• Freitag, 24. April, bis Sonntag, 26. April,
• Freitag, 8. Mai, bis Sonntag, 10. Mai.


An den ersten beiden Wochenenden wird gemeinsam in einer Jugendherberge übernachtet. Am Abschlusswochenende werden ein Aktionstag und ein Erste-Hilfe-Kurs in Oldenburg angeboten. Die gesamte Ausbildung ist kostenlos und wird zertifiziert. Die neu ausgebildeten Jugendleiterinnen und Jugendleiter dürfen ihre Kenntnisse bereits in den Sommerferien bei der Ferienpassaktion der Stadt Oldenburg umsetzten.


Wer Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen hat, offen, engagiert und zuverlässig ist sowie im Laufe des Jahres 2020 mindestens 16 Jahre alt wird, kann an den Lehrgängen teilnehmen. Weitere Informationen gibt es bei Britta Unfried und Nicole Vossler per Telefon unter 0441-2353690 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %