• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase

Melanie Müller will endlich ihre Kinderlosigkeit beenden

melanie muellerLeipzig. Melanie Müller kämpfte mit ihren weiblichen Reizen 2013 um Bachelor Jan Kralitschka. Zwar gewann die Blondine nicht sein Herz, dafür aber die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit. Im Folgejahr holte sich Melli die „Dschungelcamp“- Krone und schaffte damit den Sprung in die C-Promi-Klasse. Das bestätigte auch ein Gastauftritt beim „Germany‘s Next Topmodel“-Finale 2016 auf Mallorca. Und seit der Hochzeit mit Dauerfreund und Manager Mike Blümer fehlt der erfolgreichen Selbstdarstellerin nur noch eines zu ihrem Glück: Nachwuchs. Doch der lässt offenbar seit Jahren auf sich warten. Wie sehr die 28-Jährige unter dem unerfüllten Kinderwunsch leidet, erklärte sie gegenüber „BUNTE.de“: „Das nagt schon sehr an einem. Man fühlt sich irgendwie 'entfraut'. Da ist eine Leere.“

Inzwischen meidet Melanie Freunde, die selbst Kinder haben oder schwanger sind um nicht frustriert oder neidisch zu reagieren. Beklagenswert findet die Mallorca-Sängerin ihre geringen Chancen in Deutschland ein Kind zu adoptieren. Ihr Ehemann sei mit 51 Jahren einfach zu alt. „Das macht mich verrückt. Wir haben so viele Kinderheime und die kleinen Würmchen sitzen da und warten nur auf ein liebevolles Zuhause. All das können wir bieten, aber das Alter macht uns einen Strich durch die Rechnung. Das ist ein Schlag ins Gesicht.“ Die Hoffnung auf eigenen Nachwuchs hat sie aber noch nicht aufgegeben. „Ich lasse mich gerade in einer Leipziger Kinderwunschklinik behandeln, die kümmern sich rührend um einen. Selbst wenn man am Boden ist, schenken sie einem Mut und Kraft.“ Als letzten Ausweg zieht die Sex-Bombe eine Auslands-Adoption in Betracht.

Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %