• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase

36. Kunst- und Hobbyausstellung in den Markthallen von Rodenkirchen

Rodenkirchen. Die Gemeinde Stadland veranstaltet am 17. und 18. November die 36. Kunst- und Hobbyausstellung in den Markthallen von Rodenkirchen mit mehr als 60 Ausstellern. Zwölf neue Aussteller konnten für die traditionelle Ausstellung gewonnen werden. Oliver Schwarz aus Rodenkirchen ist Sammler aus Leidenschaft. Er sammelt unter anderem Postkarten, die alte Ansichten von Rodenkirchen zeigen. Seine umfangreiche Postkartensammlung wird er auf der Kunst- und Hobbyausstellung dem Publikum präsentieren. Friedel Keskin aus Diez, einem Ort in der Nähe von Limburg an der Lahn, hat in diesem Jahr von den Ausstellern die weiteste Anreise. Sie wird auf der Kunst- und Hobbyausstellung ihre selbst genähten Taschen präsentieren. Neu mit dabei ist auch Kathrin Ring aus Butjadingen, die ihre liebevoll hergestellten Teddys aus Mohair und Plüsch zeigen wird. Viele weitere vielseitig talentierte Künstler werden zauberhafte Geschenkideen aus den unterschiedlichsten Materialien ausstellen und zum Verkauf anbieten. Die Besucher dürfen sich in diesem Jahr wieder auf eine abwechslungsreiche Vielfalt und viele neue kreative Ideen freuen.

 

Pferd blieb glücklicherweise unverletzt

Elsfleth/Neuenbrok. In einen außergewöhnlichen Verkehrsunfall wurde am Montag, 05. November 2018, 18:40 Uhr, ein 58-jähriger Mann aus Ovelgönne verwickelt. Er kam mit seinem Pkw von der B211 und war auf der L864 in Richtung Eckfleth unterwegs. In Höhe Neuenbrok kam ihm ein Pferd entgegen, das gerade zwei Pkw überholte. Das Pferd, es handelte sich tatsächlich um ein Rennpferd, touchierte den Pkw des 58-Jährigen. Am Auto entstand nicht unerheblicher Sachschaden. Das Pferd wurde unverletzt in einem Straßengraben aufgefunden und durch die alarmierte Feuerwehr geborgen. Die Pferdehalterin konnte ermittelt und das Tier wohlbehalten übergeben werden. Das Pferd war vom Hof in Elsfleth/Nordermoor ausgebrochen.

Skat- und Knobelabend bei der Feuerwehr Reitland

skat

Reitland. Am Freitag, 26. Oktober 2018, um 19.30 Uhr lädt die Feuerwehr Reitland zum internen Skat- und Knobelabend im Feuerwehrhaus in Reitland ein. Herzlich willkommen sind die Mitglieder der Feuerwehr, des Fördervereins und Freunde der Feuerwehr. Gereizt und geknobelt wird um Fleischpreise. Eine Anmeldung im Vorfeld ist nicht nötig.

Überfälle auf eine Spielhalle in Nordenham führt zur Festnahme

Nordenham. Wie die Polizei bereits berichtete, kam es am Samstag, 13. Oktober 2018, gegen 14:10 Uhr, zu einem Überfall auf eine Spielhalle in der Deichgräfenstraße in Nordenham. Der maskierte Täter forderte unter Vorhalt eines Messers Bargeld von der Angestellten der Spielhalle. Im Anschluss an die Tat flüchtete er mit einem Fahrrad vom Tatort. Am vergangenen Freitag, 19. Oktober 2018, kurz nach 14 Uhr, meldeten Zeugen einen maskierten Mann vor derselben Spielhalle über den Notruf der Polizei. Der dringend tatverdächtige Mann konnte noch vor einer möglichen Tatausführung durch Beamte der Polizei Nordenham gestellt und vorläufig festgenommen werden. Er führte ein Küchenmesser mit sich.

Imkerstammtisch diskutiert über Einwinterung

bienenstock

Brake. Der Vorstand des Imkervereins Jade-Weser e.V. lädt zum Imkerstammtisch mit Uwe Rieken am Samstag, 27. Oktober 2018, um 15.00 Uhr, im „Kiek mol rin“ Kaliwoda, Stadland-Sürwürden ein. Thema wird die Einwinterung sein.

Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %