• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase

Zeugenaufruf - 17jährige Frau auf dem Ovelgönner Pferdemarkt vergewaltigt

Brake / Ovelgönne. Seitens der Polizei Brake kann bestätigt werden, dass es am Rande des diesjährigen Ovelgönner Pferdemarktes zu einer seinerzeit bereits vor Ort angezeigten Vergewaltigung einer 17-jährigen Frau gekommen ist. Tatzeit war die Nacht zu Sonntag, den 02. September, gegen 01:45 Uhr, Ort ein dunkles Gartengelände an der Kegeler Straße. Noch in der Tatnacht waren umfangreiche polizeiliche Ermittlungen erfolgt, die jedoch nicht zur Identifizierung des Tatverdächtigen geführt hatten. Auf Basis der Tatbefundaufnahme und einiger Befragungen sind die Ermittlungen an den Folgetagen fortgesetzt worden.

 

Weben im Seefelder Müllerhaus

weben

Seefeld. Im Werkraum des Müllerhauses an der Seefelder Mühle zeigt Adelheid Kräling-Sieländer, Webmeisterin aus Varel, jungen und älteren TeilnehmerInnen das Weben auf Nagelbrettern. Gerne können bei jedem Termin weiterhin die beliebten Kissen aus dicker Wolle mit Jutekern gewebt werden oder unter der Anleitung der Workshopleiterin eigene Ideen verwirklicht werden.

Musikstile aus der ganzen Welt

soh duo 2018

Nordenham. Mit der Gruppe ‚Show of Hands’ kommt am Mittwoch, 12. September das zweifellos bekannteste und erfolgreichste Folkduo Englands in die Jahnhalle Nordenham. Die musikalischen Wurzeln der 1991 gegründeten Band liegen eindeutig in der traditionellen englischen und keltischen Musik. Doch die Einflüsse, unter denen die Songs entstehen, gehen weit darüber hinaus. Instrumente, Rhythmen und Lyrik aus der ganzen Welt fließen in den kreativen Prozess mit ein. Es gibt wohl keinen magischeren und ausdrucksstärkeren Mix als den von Phil Beer, der, wie der Scotsman schreibt, “nahezu jedes Saiteninstrument spielen kann, dass es gibt”, und dem genialen Steve Knightley, den Mike Harding beim BBC Radio 2’s Folk Awards 2007 als „einen der größten Sänger und Songschreiber Englands” nennt.

Spielplätze in Stollhamm

Stollhamm. Die Gemeinde Butjadingen beabsichtigt, den Spielplatz in Stollhamm, Am Butjenter, zu überarbeiten. Dazu sollen Meinungen, Wünsche und Anregungen von den tatsächlichen Nutzern, nämlich von Kindern und Jugendlichen eingeholt werden. Zunächst werden interessierte Schulkinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 12 Jahren herzlich eingeladen, am 17.09.2018, mit Bürgermeisterin Ina Korter über die Spielplatzausstattung zu sprechen.

Die Vielfalt der Saiteninstrumente

Wenzel Norzel

Brake. Wenzel Norzel arbeitet seit geraumer Zeit an der Musikschule Wesermarsch. Was Saiteninstrumente angeht, ist er ein wahrer Kenner und Könner, der unterschiedlichste Instrumente diesen Typs in Brake anbieten kann. Bereist man die historische Musik, stößt man auf die Laute, ein Instrument, das sich in der Zeit der Renaissance und davor und auch danach sehr großer Beliebtheit erfreute. Schaut man ein wenig weiter, wird schließlich die Konzertgitarre zum Instrument klassischer aber auch traditioneller Musik. Doch Wenzel Norzel bietet auch die Fächer E-Bass und E-Gitarre in Brake an und kann damit sowohl Jazz-, Pop- und Rockmusik mit großer Leichtigkeit vermitteln. Eine musikalische Vorbildung ist für den Unterricht an der Musikschule Wesermarsch nicht notwendig. Alle Altersklassen sind gern gesehen, sofern die physiologischen Voraussetzungen zum Spiel der Instrumente gegeben sind. Wir beraten natürlich gern.

Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %