• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase
laterne

Laternelaufen in Reitland

Reitland. Die Freiwillige Feuerwehr Reitland lädt wieder alle Kinder in und um Reitland zum Laternenumzug am Samstag, 13. Oktober ein. Mit Musik geht es durch das kleine Dorf. Start ist um 19.30 Uhr am Feuerwehrhaus. Nach dem Umzug warten süße Tüten und Stockbrot auf die Kinder. Die Erwachsenen können sich bei einem Getränk und einer Bratwurst stärken.

 

Regionale Produkte und Strandkörbe erwerben

pumpkin

Fedderwardersiel. Am 3. Oktober von 10.00 bis 18.00 Uhr ist der Kutterhafen in Fedderwardersiel Schauplatz für den Bauern- und Handwerkermarkt. Regionale Kultur und vielfältige Stände laden zum Stöbern ein. Besucher können regionale Spezialitäten erleben und schmecken. Von 11.00 bis 14.00 Uhr sorgt die Band „Lokschuppen-Combo“ für musikalische Unterhaltung. Am Nachmittag ab 16.00 Uhr spielt die Band „Ceol agus craig“ auf der Bühne. Um 15 Uhr wartet dann das Highlight, die jährliche Strandkorbversteigerung auf die Besucher. Hier können Sie (für wenig Geld) ein tolles, unverwechselbares Souvenir aus Butjadingen ergattern.

Vortragsgemeinschaft lädt Dirk Beyer zum Thema Thailand ein

thailand

Rodenkirchen. Sechs Stunden trennen Europa von der Ortszeit in Thailand. Auch sonst scheinen die Uhren im fernen Osten zuweilen anders zu ticken als bei uns. Fest steht: Jede Reise dorthin ist immer zu kurz! Wer je in Thailand war, kennt diese innere Zerreißprobe nur zu gut: Man würde am liebsten eine halbe Ewigkeit an seinem jeweiligen Standort verweilen und zugleich forschen Schrittes weiter durch die Lande ziehen, wo ein Highlight das andere toppt. Wohl dem, der viel Zeit im Gepäck hat, sich in gepflegter Reihenfolge beides zu gönnen und dabei die facettenreichen Schätze des Landes zu entdecken. Denn das Königreich bezaubert mit einer Vielfalt, die ihresgleichen sucht. Am 10. Oktober, um 20 Uhr, wird Dirk Bleyer einen Vortrag über Thailand in der Markthalle Rodenkirchen bringen. Dabei wird er auf zahlreiche Besonderheiten des Landes eingehen.

Stimme versetzt Publikum ins Staunen

Winehouze

Nordenham. Amy Winehouse schrieb mit ihrer Musik Geschichte. Diese Geschichte greift das Trio „Valerie“ am 6. Oktober, um 20.30 Uhr in der Jahnhalle Nordenham auf und erzählt sie weiter. Die Frontfrau Jutta Gürtler sieht Amy Winehouse nicht nur erstaunlich ähnlich, auch ihre Stimme versetzt das Publikum immer wieder ins Staunen. Bei diesem Konzert wird sie unterstützt von dem Keyboarder Yeti Mansena und dem Bassisten Dennis Eickermann. Die instrumentale Besetzung mit E-Bass und Keyboard sorgt für einen einzigartig intimen Rahmen für Gürtlers Stimme und stellt die Tetxte auf ein akustisches Podest. Die Triobesetzung lässt viel spielerischen Raum für Improvisationen und geschickt eingewobene Interaktionen der 3 Musiker. Die zwischen den Stücken eingeschobenen Anekdoten aus Amys Leben, leiten fließend über, spiegeln aber auch ein Bild der Souldiva wieder, das weit hinter die Reduzierung auf die Skandale und Abstürze blicken lässt.

Noord Nöörds – kleiner Abend der nachhaltigen und zukunftsfähigen Themen

plastikmuell

Seefeld. Die Reihe der kleinen Abende der abwegigen Themen hat einen neuen Übertitel: Noord Nöörds. Und am 5. Oktober findet sie im Rahmen des Themenjahres „Gutes Morgen, Stadland!“ rund um die Themen Nachhaltigkeit und Zukunftsfähigkeit im Kulturzentrum der Seefelder Mühle statt. Die Teilnehmenden haben jeweils acht Minuten Bühnenzeit, um von ihren persönlichen Projekten und Themen, Selbstversuchen oder auch nicht ganz alltäglichen Ansätzen das Leben etwas nachhaltiger zu gestalten, zu erzählen. Das Publikum hat danach die Möglichkeit Fragen zu stellen.

Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %