• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase
Mathias Klenke

Freie Plätze im Instrumentenkarussell

Brake. Die Musikschule Wesermarsch hat freie Plätze im Kurs Instrumentenkarussell anzubieten. Kinder zwischen 6 und 8 Jahren können hier ihr Lieblings­instrument entdecken. Von der Gitarre über das Schlagzeug bis hin zum Klavier. Die Auswahl an Instrumenten ist groß. Da ist es gar nicht so einfach, die richtige Wahl zu treffen. Gerade Kinder sind von Natur aus sehr neugierig und möchten am liebsten alles einmal ausprobieren. Im Instrumentenkarussell erhalten sie dazu die Möglichkeit. In regelmäßigen Abständen stellt der Kursleiter Mathias Klenke ein neues Instrument vor. Ziele sind das spielerische Kennenlernen und Vergleichen der verschiedenen In­strumente, Ge­hörbildung und erste Notenkenntnisse.

 

Die Tüdelband spielt Pop up Platt

tuedelband

Brake. Popmusik und die plattdeutsche Sprache lassen sich kombinieren. Das beweist die Formation "Die Tüdelband". Mire Buthmann und Malte Müller stammen aus Hamburg und besuchen am 24. November das Café zum Fischer in Brake. Los geht es um 19 Uhr. Die beiden Musiker lieben Liveauftritte. Das wird klar, wenn man sich das Livealbum "Live op Amrum in de Blaue Maus" anhört. "Die Tüdelband" spielt hier und auch im Café zum Fischer Platt-Pop vom Feisnten.

Fotowettbewerb „Zeige uns Deine Wesermarsch!“

wesermarsch

Brake. Beim Fotowettbewerb „Zeige uns Deine Wesermarsch!“ wurden über 300 Fotografien in den Kategorien "Landleben. Land-liebe" sowie "Wirtschaft und Arbeit" eingereicht. Eine Jury hat jetzt bereits jeweils zehn Finalistenbilder ausgesucht. „Ich bin wirklich von der Qualität der Arbeiten beeindruckt“, berichtet Hol-ger Knoop, Geschäftsführer des CVJM Sozialwerkes Wesermarsch, aus der Runde der Juroren. „Sowohl die Vielfalt der Motive als auch die hohe technische Umsetzung haben uns alle sehr überzeugt.“

Imkerverein beschäftigt sich mit Bienenrecht

biene

Sürwürden. Der Vorstand des Imkervereins Jade-Weser e.V. lädt zum nächsten Imkerstammtisch mit Ralph Zimmermann am Samstag, 28. Oktober 2017, um 15.00 Uhr, im „Kiek mol rin“ Kaliwoda, Stadland-Sürwürden ein. Dieses Mal geht es um das Thema "Bienenrecht".

Verkaufsoffener Sonntag am 29. Oktober in Brake

verkaufsoffen brake

Brake. Am Sonntag, 29. Oktober findet in der Zeit von 12.00 bis 17.00 Uhr der letzte verkaufsoffene Sonntag im Jahr 2017 statt. Unter dem Motto „Brake leuchtet“ laden die Braker Geschäftsleute mit attraktiven Angeboten in die Stadt Brake ein. In den Räumlichkeiten des Schiffahrtsmuseums wird in diesem Jahr ein Handwerkermarkt veranstaltet. Hier können Besucherinnen und Besucher in selbsthergestellten Artikeln stöbern und vielleicht schon mal das ein oder andere Weihnachtsgeschenk ergattern. Im Erdgeschoss sowie im Obergeschoss des Museums werden Produkte wie kreative Näharbeiten, handgefertigte Grußkarten oder individueller Schmuck angeboten. Auch maritime und floristische Dekoarbeiten sowie handgemachte Marmelade und Wolle und Handgestricktes locken an diesem verkaufsoffenen Sonntag ins Museum.

Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %