• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase

Änderung der Öffnungszeiten im Stadtbad Brake

Brake. Ab September 2017 gelten sonntags geänderte Öffnungszeiten im Stadtbad. Dies begründet sich mit den stark rückläufigen Besucherzahlen sonntagnachmittags in den letzten Monaten. Zukünftig wird die Öffnung nur noch am 1. Sonntag des Monats erfolgen und dann wird es auch ein entsprechendes Angebot geben. Das Team vom Schwimmbad plant derzeit entsprechende Angebote. Im Rahmen dieser Angebote werden erstmalig am 03.09.2017 in der Zeit von 14:00 bis 17:00 Uhr abgetrennte Bahnen zur Abnahme des „Seepferdchens“ zur Verfügung stehen.

 

Freie Plätze im Fach Klavier in Brake

Mueller Thorge

Brake. Die Musikschule Wesermarsch bietet ab dem 1. Oktober 2017 freie Plätze im Fach „Klavier“ in Brake an. Der Unterricht findet im KoBi-Gebäude in der Bürgermeister-Müller-Str. 35 statt. Thorge Müller, der einen sehr innovativen, lebendigen und modernen Unterricht durchführt, freut sich auf neue Schülerinnen und Schüler. Er wird den Unterricht dem Leistungsstand seiner Schüler anpassen und sowohl Menschen, die noch nie etwas mit dem Klavier gemacht haben als auch fortgeschrittene Pianisten unterrichten. Notenvorkenntnisse sind nicht nötig, Herr Müller vermittelt, wie alle Lehrkräfte der Musikschule, Noten direkt am Instrument.

Jugendhilfeplaner Armin Block in den Ruhestand verabschiedet

Armin Block

Brake. Am Donnerstag, den 31. August 2017 wurde Herr Armin Block in den wohl verdienten Ruhestand verabschiedet. In einer kleinen Feierstunde im Kreishaus bedankten sich Landrat Thomas Brückmann, Dezernentin Angelika Fischer, Fachdienstleiter Jugend, Sascha Stolorz, sowie Personalratsvorsitzende Anke Drescher für die geleistete Arbeit. Herr Block war seit 1986 beim Landkreis Wesermarsch beschäftigt. In seiner beruflichen Anfangszeit bei der Kreisverwaltung befasst sich der studierte Pädagoge mit einer wissenschaftliche Begleituntersuchung des Projektes „Arbeit und Lernen“, hatte danach die Projektleitung „Recycling“ inne und war anschließend Geschäftsführer des Handwerkerhofes in Nordenham. Seit 2007 bis zu jetzigen letzten Arbeitstag war Herr Block als Jugendhilfeplaner im Fachdienst Jugend tätig.

Freie Plätze in den Fächern „E-Bass“, „Kontrabass“ und „Keyboard“

kontrabass

Brake. Ab sofort bietet die Musikschule Wesermarsch in Brake freie Plätze für Fächer „E-Bass“, „Kontrabass“ und „Keyboard“ an. Unterrichten wird Mathias Klenke aus Bremen, der eine große Unterrichtserfahrung im Gepäck hat. Darüber hinaus ist er als praktischer Musiker überregional tätig und hat sich als virtuoser, vielseitig einsetzbarer Bassist einen Namen gemacht. Da die Plätze bei Herrn Klenke sehr begehrt sind, empfiehlt es sich, jetzt schnell zuzugreifen. Infos gibt es bei der Musikschule Wesermarsch unter 04401 707 619 0.

Noten lernen für Erwachsene

Brake. Ab September 2017 veranstaltet die Musikschule Wesermarsch einen neuen Kurs unter dem Titel “Noten lernen für Erwachsene” in Brake. Der Kurs findet außerhalb der Feiertags- und Ferienzeiten wöchentlich 60 Minuten im KoBi-Gebäude, Bürgermeister-Müller-Str. 35, statt. “Noten lernen für Erwachsene” richtet sich an Menschen, die das 18. Lebensjahr hinter sich gelassen haben und Lust und Zeit verspüren, die Geheimnisse der musikalischen Notation zu erlernen. Der Unterricht findet in der Gruppe oder Klasse statt. Die Mindestteilnehmerzahl für “Noten lernen für Erwachsene” beträgt 7 Teilnehmer. In der Gruppe wird auf individuelle Probleme und Potenziale eingegangen. Darüber hinaus ist eine Vorbereitung auf den weiterführenden Instrumental- und Vokalunterricht möglich. Dies ist aber nicht die Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Kurs.

Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %