• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase

Verlegung des Wochenmarktes aufgrund des Stadtfestes

Brake. Da der Postplatz für das Braker Stadtfest genutzt wird, findet der Wochenmarkt am Samstag, 10. Juni 2017, auf dem Cityparkplatz (neben der kath. Kirche/Breite Straße) zu den bekannten Zeiten statt.

 

Freie Plätze in der Ferienbetreuung

Brake. Für die Ferienbetreuung in den Sommerferien in der Zeit vom 22.06.2017 bis zum 02.08.2017 sind noch Plätze frei. Die Betreuung wird angeboten für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren. Sie findet wieder in der Grundschule Boitwarden, Golzwarder Straße 90, statt, und zwar montags bis freitags in der Zeit von 07:30 Uhr bis 14:00 Uhr. Es ist der übliche Kostenbeitrag von den Eltern zu zahlen. Das Team der Ferienbetreuung hat für die Sommerferien ein abwechslungsreiches Programm erstellt. Basteln, sportliche Aktivitäten und auch Ausflüge stehen auf dem Programm.

Interkulturelle Woche 2017

Brake. Vorbereitungen zur Interkulturelle Woche 2017 laufen an – „Vielfalt verbindet“ - so lautet das Motto der Interkulturellen Woche (IKW) 2017, die in diesem Jahr vom 24. bis 30. September deutschlandweit stattfindet. Die IKW bietet Gelegenheit, mit Aktionen, Veranstaltungen und Ausstellungen auf die bereits vielseitig gelebte Integration und die Möglichkeiten, die im Landkreis auch für Zugewanderte bestehen, aufmerksam zu machen. Auch im Landkreis Wesermarsch laufen die ersten Vorbereitungen längst an und lassen auf ein buntes Potpourri getreu dem Motto „Vielfalt verbindet“ hoffen. Bei der Koordinierungsstelle für Migration und Teilhabe gibt es erste Nachfragen zu Themenbereichen und weiteren Belangen, berichtet die Koordinatorin Nicole Gawronski. Zudem weist sie darauf hin, dass unter www.interkulturellewoche.de jeder, der Aktionen plant, kostengünstig Werbematerial wie Plakate oder Postkarten für die Aktionswoche bestellen kann. Zudem steht dort ein Veranstaltungskalender bereit, in den Veranstaltungen im deutschlandweiten Kalender eintragen werden können.

Verlosung - Freikarten für Hafenrundfahrt zum Braker Stadtfest zu gewinnen

guntsiet

Brake. Vom 9. bis 11. Juni 2017 lädt der Veranstalter, Helmut Mondorf, unter dem Motto “Brake feiert!“ wieder zum Stadtfest in und um die Braker Innenstadt ein. An allen drei Tagen gibt es ein abwechslungsreiches Programm, bei dem für jeden etwas dabei ist. Der große Jahrmarkt macht mit dem Break Dancer – dem kultigen Rundfahrgeschäft mit 16 Gondeln, das auf keiner Kirmes mehr fehlen darf, einem Autoscooter und einer Schiffschaukel auf sich aufmerksam. Am 11. Juni 2017 bietet die MS Guntsiet um 15.20 Uhr und um 16.20 Uhr eine Hafenrundfahrt an. Die Jade-Weser-Zeitung und www.deine-wesermarsch.de verlosen dafür 5x2 Freikarten. Schreiben Sie uns bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eine eMail mit ihrem vollständigen Namen und Adresse bis zum 7. Juni 2017. Die Gewinner kommen auf eine Gästeliste.

Marion Poschmann unterwegs im Oldenburger Land

poschmann

Brake/Region. Am 16. Mai trat die Schriftstellerin Marion Poschmann die Lesereise der Kulturstiftung der Öffentlichen Versicherungen Oldenburg an. Die vom Literaturbüro Oldenburg im Rahmen des Projekts „Literarischer Landgang“ konzipierte und organisierte Lesetour führte sie zu sieben Stationen im Oldenburger Land. Die Reise begann im Industrie Museum Lohne und wird in der Städtischen Galerie Delmenhorst enden. Als zweite Schriftstellerin erhielt Marion Poschmann 2016 vom Literaturbüro Oldenburg auf der Grundlage einer Förderung durch die Kulturstiftung der Öffentlichen Versicherungen Oldenburg das Landgang-Stipendium, ein Reisestipendium durch das Oldenburger Land für hochkarätige Schriftsteller. Im September 2016 unternahm sie eine Erkundungsreise, die in Oldenburg, Lohne, Brake, Delmenhorst, Cloppenburg, Jever und Westerstede Station machte. Aus Berlin brachte sie ihr Fahrrad mit, denn im Oldenburger Land war sie neun Tage lang mit dem Rad unterwegs. Die Passagen zwischen den Stationen gewannen so an Bedeutung, weil die Schriftstellerin die Entfernungen körperlich erfuhr und des Reisetempos wegen viel Zeit hatte, den Blick unterwegs in die Landschaften zu richten.

Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %