• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase

Bauern- und Handwerkermarkt am Kutterhafen Fedderwardersiel

Fedderwardersiel. Bereits zum vierzehnten Mal wird der Kutterhafen in Fedderwardersiel am 3.Oktober 2017 von 10.00 bis 18.00 Uhr Schauplatz für den Bauern- und Handwerkermarkt. Regionale Kultur und vielfältige Stände laden zum Stöbern ein. Lassen Sie sich selbstgemachte Marmelade, regionale Spezialitäten schmecken . Von 11.00 bis 13.00 Uhr sorgt die Band „Lokschuppen-Combo“ für musikalische Unterhaltung. Am Nachmittag ab 14.00 Uhr spielt die Band „Gezeiten Rock“ auf der Bühne. Um 15 Uhr wartet dann das Highlight, die jährliche Strandkorbversteigerung auf die Besucher. Hier können Sie (für wenig Geld) ein tolles, unverwechselbares Souvenir aus Butjadingen ergattern. 

 

Vortrag: Europa-was nun?

eu flagge

Fedderwardersiel. Europa – was nun? Mit dieser brennenden Frage beschäftigt sich der Politikwissenschaftler Ingmar Niemann, TU München, in seinem Vortrag am Dienstag, 12. September 2017. Die Veranstaltung findet im Rahmen der "Gezeiten" im Nationalpark-Haus Museum Fedderwardersiel statt. Angesichts vieler aktueller Unwägbarkeiten lautet sein Thema:"Quo vadis Europa"? Denn auf dem Kontinent sieht es zurzeit nicht besonders gut aus: Die Finanzkrise ist längst nicht ausgestanden, die EZB druckt Geld ohne Ende und kauft in riesigen Mengen Staats-und Unternehmensanleihen auf.

Kulinarischer Herbst im Hafen von Fedderwardersiel

kochen butjadingen

Fedderwardersiel. Am 9. und 10. September jeweils von 10 bis18 Uhr präsentieren wir im Hafen von Fedderwardersiel kulinarische Erlebnisse der besonderen Art. In der Show-Küche wird der erfahrene Koch Michael Skubsch leckere und mitunter außergewöhnliche Gerichte live zubereiten, die im Anschluss natürlich probiert werden können. Als Beispiel sind hier zwei Gerichte zu nennen: Lammrücken an lauwarmen Zucchini-Kartoffelsalat oder Limetten-Joghurt-Terrine an Obst der Saison.

Künstler zeigen ihre Werkstätten in Butjadingen

Butjadingen. Am Sonntag, 3. September 2017, laden Künstlerinnen und Künstler aus Butjadingen in der Zeit von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr Besucher in ihre Werkstätten ein. In ihren Ateliers lassen sie sich bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen oder kommen mit ihren Gästen über die geschaffenen Kunstwerke ins Gespräch. Alle zwei Jahre organisieren die Mitglieder des Regionalforums Bremerhaven (dazu gehört auch die Gemeinde Butjadingen) den Tag des offenen Ateliers. Diese Veranstaltung findet übrigens bereits zum sechsten Mal statt. In diesem Jahr bieten insgesamt 122 Künstlerinnen und Künstler an 29 Orten Einblicke in ihr vielfältiges Schaffen.

Ina Korter lädt zur "Fachwerkstatt Mobilität" ein

Butjadingen/Burhave. Die Gemeinde Butjadingen hat trotz ihrer Halbinsel-Lage durch mehrere Buslinien und den Bürgerbus eine recht gute Anbindung an die Stadt Nordenham und den dortigen Bahnhof. Gerade um Verbesserungen auf der Linie 408 Nordenham - Tossens/Eckwarden (den „Strandläufer“) hat sich die Gemeindeverwaltung in den vergangenen Monaten und Jahren sehr bemüht und dafür erhebliche Mittel in die Hand genommen. Sicher kann man aber die Anbindung noch verbessern, denn längst nicht für alle ist zum Beispiel die nächst gelegene Bushaltestelle zu Fuß erreichbar. Mit dem (Elektro-)Fahrrad oder einem Familienmitglied, das einen mit dem Auto zur Bushaltestelle bringt, sind die Einzugsgebiete für Bus-Nutzer-/innen weitaus größer. Aber wie ist es dann um Abstellmöglichkeiten und Sicherheit bestellt? Fährt der Bus auch häufig genug? Woher weiß man, wann der Bus wo entlang fährt?

Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %