• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase

Baumwurzeln und Sträucher nicht ordnungsgemäß entsorgt

Butjadingen. Am 18. Juni 2013 in der Zeit zwischen 22.00 Uhr bis 22.20 Uhr entsorgte ein Täter vermutlich mit einem landwirtschaftlichen Anhänger zwei große Baumwurzeln sowie zwei Sträucher in einem seitlichen Straßengraben im Bereich einer Überwegung mit einem unterirdischen Wasserdurchlass im Abbehauser Weg. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Nordenham unter der Telefonnummer: 04731/9981-0 zu melden.
 

Einbruch in der Spielscheune Burhave

Burhave. In der Nacht zu Sonntag sind bislang unbekannte Täter in die Spielscheune in der Strandallee eingebrochen. Zutritt verschafften sie sich auf gewaltsame Weise durch ein Fenster und gingen im Inneren zielstrebig einen Tresor an, aus dem sie allerdings kein Diebesgut mitgingen ließen. Auch die Durchsuchung weiterer Räume verlief ergebnislos, so dass die Täter ohne Diebesgut die Örtlichkeit verließen. Der Schaden beläuft  sich im vierstelligen Bereich.  

20-jähriger mit 200 km/h ohne Fahrerlaubnis

Stollhamm. Am 4. Juni 2013 um 21:50 Uhr wurden zwei Beamte vom Polizeikommissariat Nordenham auf dem Weg zu einer Messstelle (Blitzmarathon) in ihrem Zivilwagen auf der Hauptstraße von einem Motorrad mit überhöhter Geschwindigkeit überholt. In der Ortschaft Stollhamm fuhr der Biker mit 112 km/h anstelle der erlaubten 50 km/h. Der Motorradfahrer war dann auf der Bäderstraße stellenweise mit 200km/h unterwegs.

Müll im Meer und seine Folgen

vermuellung_meere_mellumrat

Fedderwardersiel. Am Donnerstag, 6. Juni, hält Dr. Clemens um 19.30 Uhr im Nationalpark-Haus Museum Fedderwardersiel einen Vortrag zum Thema „Müll im Meer und seine Folgen“. Mit eindrucksvollen Bildern stellt der Vorsitzende des Mellumrat e.V. Untersuchungen zur Strandvermüllung auf den Inseln Mellum und Minsender Oog vor. Mit seinem Beitrag beginnt die diesjährige Vortragsreihe des Nationalpark-Haus Museums. Bis zum 3. Oktober wird es jeden 1. Donnerstag im Monat einen Vortrag geben.

In den letzten 20 Jahren wurden 54.000 Müllteile durch den Mellumrat e.V. gesammelt und analysiert. Dabei handelt es sich nur um „die sichtbare Spitze des Eisberges“. Jährlich gelangen rund 20.000 Tonnen Müll in die Nordsee, der größte Teil von Schiffen und Fischereifahrzeugen.

Jazz in Butjadingen

Butjadingen. Vier klangvolle Konzerte an vier tollen Orten. „Jazz in Butjadingen“ bietet auch in diesem Jahr wieder einen spannenden Querschnitt durch die Welt des Jazz. Vom 30. Mai bis zum 02. Juni wissen neue und altbekannte Bands zu begeistern. Eine Neuerung in diesem Jahr sind die junge Vorbands, die vor den eigentlichen Konzerten mit ihrer eigenen Musik für gute Stimmung sorgen werden. Eine weitere Besonderheit ist das Sonntagskonzert. Hier präsentieren sich die Bop Cats mit ihrer frischen Interpretation der verschiedenen Jazzrichtungen auf dem Ausflugsschiff MS Wega II bei einer kleinen Ausfahrt auf die Nordsee. Karten können in den Tourist-Informationen Burhave und Tossens, sowie bei der Wega II (Fedderwardersiel, Am Hafen 8, Büro WEGA II) erworben werden.

Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %