• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase
bernachtung

Reitverein organisiert Helferparty und Übernachtung

Tossens. Am Wochenende war wieder einiges los beim Reit- und Fahrverein Nordbutjadingen e.V. Tossens. Nach den beiden erfolgreichen Turnieren war es nun an der Zeit, die fleißigen Helfer mit einem gemütlichen Grillen zu belohnen. Damit niemand der Kinder wegen nach Hause musste, verband der Vorstand dies mit der Übernachtung, die, genau wie die Fahrt nach Hof Jaspers, jedes Jahr für die Kinder stattfindet. Dafür waren sämtliche Pferdeboxen zuvor gründlich gereinigt und gekalkt worden. Auch einige der Eltern und Helfer nutzten die Gelegenheit, nach leckerem Essen und angeregten Gesprächen, im Stroh zu schlafen. Die Kinder wurden mit allerlei Wettkämpfen bei Laune gehalten und freuten sich über ihre Erfolge und Preise. Auch eine Schnitzeljagd durfte natürlich nicht fehlen. Organisiert wurden die Spiele hauptsächlich von den beiden Jugendwarten des Vereins, Lea-Marie Hullmann und Beeke von Häfen. Die Verköstigung und was sonst noch so anlag, übernahm der Rest des Vorstands. Auch einige der Helfer ließen es sich trotz Einladung nicht nehmen, die eine oder andere Leckerei beizusteuern. Aber Ruhe kehrt auch jetzt nicht ein, denn schon sind die ersten Dressur- und Springlehrgänge in Planung. Näheres dazu findet man auf der Website des Vereins oder auf facebook.

 

Gymnastik im Wasser sorgt für Fitness und schont die Gelenke

Butjadingen. Wassergymnastik ist ein spezielles Bewegungstraining, welches Rücken und Gelenke schont und das Herz-Kreislaufsystem sowie die Muskulatur kräftigt. Dieses bietet Ihnen auch weiterhin die Rheuma-Liga Varel (auch zuständig für die Wesermarsch) im Hallenbad „Deichgraf“ in Burhave jeweils montags von 11:30 bis 12:00 Uhr und donnerstags von 18:00 bis 19:00 Uhr an. Die Wassergymnastik kann mit einer gültigen Verordnung (Formblatt 56), die der behandelnde Arzt ausfüllt und von der zuständigen Krankenkasse genehmigt wird, durchgeführt werden. Sie können aber auch als Selbstzahler an der Wassergymnastik teilnehmen. Weitere Informationen gibt es in der Beratungsstelle der Rheuma-Liga in Varel, Drostenstr. 11, Telefon ( 0 44 51) 95 12 01, die immer montags von 16 bis 18 Uhr und mittwochs von 10 bis 12 Uhr geöffnet ist.

Ausbau von Radwegen in Butjadingen

Burhave. Die Gemeinde Butjadingen lädt alle Interessierten Einwohnerinnen und Einwohner zu einer öffentlichen Versammlung am Dienstag, 20. September, um 19:00 Uhr, im Rathaussaal in Butjadingen-Burhave ein. Es geht um die künftige Radwegeplanung und den Ausbau von Radwegen in Butjadingen. Nachdem die Radwegebenutzungspflicht innerhalb geschlossener Ortschaften für Radfahrerinnen und Radfahrer aufgehoben worden ist, muss nun ausgehend von den ursprünglichen Planungen für einen Radweg durch den Ort Stollhamm mit Anbindung „Pflegeheim Haus Christa“ neu entschieden werden, ob die Gemeinde weiter am Bau von Radwegen durch die Ortsdurchfahrten festhält oder ob sie darauf verzichtet, um außerhalb der geschlossenen Ortschaften mit höherer Priorität den Radwegebau Brückenhof-Langwarden, Langwarden-Ruhwarden und Stollhammer Deich -Eckwarden voranzubringen.

Entlang des Jadebusens

fedsiel2

Fedderwardersiel. Die letzte Tour 9 im Rahmen der Veranstaltungsreihe der Touristikgemeinschaft Wesermarsch (TGW) „Runde Sache – Die Wesermarsch-Tour“ startet am Sonntag, 11. September 2016 um 11:00 Uhr am Strandbad in Sehestedt. Die letzte von ingesamt neun Touren beginnt direkt mit einem weiten Blick über den Jadebusen. An der Küste entlang geht es in Richtung Norden. Bei einem kurzen Zwischenstopp im traumhaften Garten in Seeverns laden die Besitzer des Hofes zu einer kleinen Pause ein. Im Melkhus gibt es viele kleine Leckereien rund um die Milch und vieles mehr. Durch Wiesen und Felder geht es dann weiter durchs Land bis nach Fedderwardersiel. Dort findet an dem Wochenende direkt am Krabbenkutterhafen passend zum Thema der „Runden Sache 2016“ der „Kulinarische Herbst“ statt.

Kunst- und Kulturpreis der Gemeinde Butjadingen

Burhave. Die Butjadinger Kunst- und Kulturwoche „GEZEITEN“ wird am Freitag, 26. August, um 19:30 Uhr im Atrium in Burhave, Strandallee 61, feierlich eröffnet. Bürgermeisterin Ina Korter wird dann das Geheimnis um den Preisträger des diesjährigen Kunst- und Kulturpreises lüften und die Symbolfigur „Goldene Krabbe“ an den Preisträger übergeben. Seit 2004 wird der Preis - jeweils im Abstand von zwei Jahren - für herausragende Leistungen auf den Gebieten der Bildenden Kunst, der Literatur, für musikalisches Wirken, der Volkskunde, oder anderer kultureller, künstlerischer oder wissenschaftlicher Bereiche verliehen.

Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %