• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase

Eine knappe halbe Million Euro für das Museum

Fedderwardersiel. Eine gute Nachricht für das Museum Nationalpark-Haus Fedderwardersiel bringt der CDU-Landtagsabgeordnete Björn Thümler aus Hannover mit. Mit dem Programm „Landschaftswerte“ fördert das Land Niedersachsen insgesamt 28 Naturschutzprojekte. Eines davon ist „Natur und Kultur“ – eine neue Dauerausstellung im Nationalpark-Haus. Die Projektsumme beläuft sich auf 711 160 Euro und davon bekommt das Museum nun 462 159 Euro vom Land. „Das ist eine richtig gute Nachricht und belohnt die tolle Arbeit, die das Team des Museums seit Jahren leistet“, freut sich Björn Thümler. „Außerdem wird eine neue Dauerausstellung wieder viele neue und alte Besucher und Touristen anlocken.“

 

Aus dem Leben eines Seenotretters

seenot

Fedderwardersiel. An diesem Sonntag, 31. Juli von 14:00 bis 15:30 Uhr feiert die Veranstaltung „Aus dem Leben eines Seenotretters“ Premiere. Teddy Rohde, der selber lange Zeit als Seenotretter tätig war, berichtet von seinen Erlebnissen und Erfahrungen mit den Gewalten der Nordsee. Nach einem Film zur Einführung im Nationalpark-Haus Museum Fedderwardersiel wird das noch heute aktive Rettungsboot der DGzRS im Hafen Fedderwardersiel vorgestellt. Teddy wird die Abläufe der Seenotrettung und die Gefahren des Watts und der Nordsee erläutern und anschaulich berichten, wie seine Arbeit aussah. Anschließend geht es in den Seenotrettungsschuppen, in dem das ehemalige Rettungsschiff „Wilhelmine Wiese“ besichtigt werden kann und in dem Teddy die Ausstellung zum Thema Seenotrettung erläutern wird.

Vorsicht bei Anzeigenofferten zum Thema „Bürgerinfo“ - Warnung vor unseriösen Unternehmen

Butjadingen. Gewerbebetriebe in der Gemeinde Butjadingen erhalten zur Zeit von der ABV MEDIA ein Anzeigenangebot zum Thema (Druckobjekt) „Bürgerinfo“. Die Gewerbeunternehmen werden dabei per Telefax aufgefordert, möglichst rasch einen vorbereiteten Auftrag unterzeichnet zurückzusenden. Die Gemeinde Butjadingen weist darauf hin, dass momentan keine Neuauflage unserer Neubürgerbroschüre geplant ist. Eine aktuelle Neubürgerbroschüre ist gerade erst frisch erschienen. Der Verbraucherschutz warnt vor Geschäftsbeziehungen mit der ABV MEDIA und rät dringend, das Formular nicht zu unterzeichnen und abzusenden.

Vortrag: „Bionik – Patente der Natur“

Bionik Fliegen

Fedderwardersiel. Am Donnerstag, 4. August 2016, hält die Leiterin des Nationalpark-Haus Museum Fedderwardersiel Friederike Ehn um 19.30 Uhr im Nationalpark-Haus Museum Fedderwardersiel einen Vortrag zum Thema „Bionik – Patente der Natur“. Sie stellt in ihrem Vortrag verschiedene natürliche Vorbilder mit ihren technischen Umsetzungen vor. Dabei geht die Referentin speziell auf natürliche Vorbilder aus der Nordsee ein. Wie kommen Wattwürmer an frisches Wasser? Wie helfen Eisbären bei der Isolierung von Häusern? Wie tragen Haie zu verbesserten Schiffsanstrichen bei? Diese und viele weitere Themen werden in dem Vortrag zur Bionik behandelt.

Trainingsabend – Einladung zum eintägigen Springlehrgang in Stollhamm

werner

Stollhamm. Mitte Juli folgten neun Reiterinnen der kurzfristigen Einladung zum eintägigen Springlehrgang bei Andreas Werner aus Kirchlinteln, der einen Reitstall in Holtum-Geest betreibt. Bei diesem Trainingsabend waren Reiterinnen aller Klassen von Freizeit- bis Springreiterinnen bis zur Klasse L dabei. In der gut besuchten Reithalle vermittelte der selbstständige Trainer den Reiterinnen, worauf im Springsport zu achten sei und wie man mit seinem Pferd ein Hindernis korrekt anreitet. Auch das Abschätzen von Distanzen, der korrekte Reitersitz beim Springen sowie die richtigen Hilfegaben seien sehr wichtig beim Durchreiten eines Springparcours. Er erteilt bereits regelmäßigen Dressurunterricht beim Reitverein in Stollhamm. Weitere Informationen zu seinem Tätigkeitsfeld sind auch unter www.werner-pferde.de zu erfahren.

Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %