• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase
brunnenring

Funde im Watt geben Aufschluss über Siedlungsgeschichte

Butjadingen/Abbehausen. Den Siedlungsspuren im Butjadinger Watt und im Langwarder Groden geht die Arbeitsgruppe Landesgeschichte im Rüstringer Heimatbund beim kommenden heimatkundlichen Klönabend nach. Referent ist der Mitarbeiter des Niedersächsischen Instituts für historische Küstenforschung (NIhK) in Wilhelmshaven, Dr. Martin Segschneider. Forschungsprojekte am NIhK erfassen seit einigen Jahren systematisch alle Siedlungsspuren im Niedersächsischen Wattenmeer. Von besonderem Interesse ist dabei das Butjadinger Watt, da seit langem bekannt ist, dass die Deichlinien im 16.-18. Jh. immer wieder zurückverlegt werden mussten. Vereinzelte Funde im Watt zeugen davon, und historische Quellen sowie alte Landkarten geben darüber Auskunft.

 

Ferienpassaktion in "Kunterbunter Pferdewelt"

reiten ferienpass

Tossens. Unter dem Motto „Kunterbunte Pferdewelt“ fand die diesjährige Ferienpassaktion des RuF Nordbutjadingen e.V. Tossens statt. An verschiedenen Stationen lernten die teilnehmenden Kinder etwas über Pferde und Ponys. So wurden ihnen während des Putzens ganz nebenbei auch die Bezeichnungen und Aufgaben der einzelnen Bürsten und Putzutensilien erklärt und konnten dies gleich an Pony Twayn ausprobieren.

Spaßiges Strandfest in Tossens

strandfest tossens

Tossens. Am Sonnabend, 8. Juli 2017 wird es in Tossens am Friesenstrand ab 11 Uhr ein Strandfest geben. Hierzu werden alle Urlauber und Butjenter herzlich eingeladen. Dabei kommt der Spaß nicht zu kurz. Die KIT Wesermarsch ist mit ihrem Glücksrad und vielen Gewinnen vor Ort. Natürlich ist auch unser Animationsteam mit dabei. Es wird Kinderschminken, Wattfußball und Taschen bemalen am Strand geben. Um 19 Uhr steigt dann eine Beach Party mit DJ Kiko und man kann am Lagerfeuer Stockbrot backen.

Buntes und vielfältiges Veranstaltungsprogramm in den Sommermonaten

WattfrLtte NLP HMuseumFeddSiel

Fedderwardersiel. Ein reichhaltiges und buntes Veranstaltungsprogramm wird in den kommenden Sommermonaten im Nationalpark-Haus Museum Fedderwardersiel angeboten. Insgesamt stehen zwölf verschiedene Veranstaltungen an 80 Terminen für die Besucher des Hauses zur Auswahl. Den Auftakt in das Sommerprogramm macht die Butjadinger Künstlerin Christine Meerle Pape mit ihrer Veranstaltung „Mit Pastellkreiden den Nationalpark entdecken“. Die Veranstaltung findet das erste Mal am Dienstag, 27. Juni von 10.00 bis 11.30 Uhr statt. Bis zum 29. August wird die Veranstaltung anschließend wöchentlich angeboten. Die Teilnehmer lernen mit Pastellkreiden und Reißkohle Motive aus dem Nationalpark und dem Weltnaturerbe Wattenmeer zu zeichnen. Der Kurs ist auch für Einsteiger in die Pastellkreidenmalerei geeignet. Materialien werden gestellt.

4. Erlebnis-Tag der Gästeführung im Oldenburger Land

scholle

Fedderwardersiel. Am Sonntag, 23. April findet nun bereits zum vierten Mal der „Erlebnis-Tag der Gästeführung im Oldenburger Land“ statt. Unter dem Motto „umzu und mittendrin“ geben Gästeführerinnen und Gästeführer mit der Qualifikation „Gästeführen mit Stern“ durch Kurzführungen einen Überblick über das breitgefächerte kulturtouristische Angebot. Die Butjenter Gästeführer beteiligen sich an dieser Aktion und bieten im Nationalpark-Haus • Museum Fedderwardersiel Führungen an. Die Führungen sind kostenlos und beginnen um 14 und um 16 Uhr. Sie dauern jeweils eine halbe Stunde. Anmeldungen sind nicht notwendig.

Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %