• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase

Vortrag: Europa-was nun?

eu flaggeFedderwardersiel. Europa – was nun? Mit dieser brennenden Frage beschäftigt sich der Politikwissenschaftler Ingmar Niemann, TU München, in seinem Vortrag am Dienstag, 12. September 2017. Die Veranstaltung findet im Rahmen der "Gezeiten" im Nationalpark-Haus Museum Fedderwardersiel statt. Angesichts vieler aktueller Unwägbarkeiten lautet sein Thema:"Quo vadis Europa"? Denn auf dem Kontinent sieht es zurzeit nicht besonders gut aus: Die Finanzkrise ist längst nicht ausgestanden, die EZB druckt Geld ohne Ende und kauft in riesigen Mengen Staats-und Unternehmensanleihen auf.


Die Ein-und Zuwanderung birgt große Herausforderungen sowohl in ökonomischer als auch in menschlicher Hinsicht. In der Verteilungsfrage ist Europa längst in Ost und West gespalten. Die wiederholte Griechenlandrettung und die immense Staatsverschuldung-auch in Deutschland-bereiten große Sorgen.


Bevorstehende Altersarmut und steigende Inflationsraten beunruhigen die Bevölkerung. Auch der Brexit und die Präsidentenwahl in den USA tragen zu weiterer Verunsicherung bei: Wie soll Europa seine Zukunft gestalten? Soll es mehr Zentralismus geben oder sollen die Nationalstaaten gestärkt werden?


Hat Europa eine gewaltige Reformanstrengung nötig oder gibt es ein "Weiter so"? Auf diese und weitere Fragen wird der Referent eingehen, wobei das Publikum zum Mitdiskutieren aufgerufen ist.


Der Vortrag wird von der Rudolf-von-Bennigsen-Stiftung gefördert, Beginn ist 19 Uhr, der Eintritt ist frei.

Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %