• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase
Seedorff

Eine krude Mischung an Musikstücken

Nordenham. Am Mittwoch, 24. Mai 2017 tritt im Rahmen der Reihe "Café im Takt" die Formation SEEDORF 1416 um 20.00 Uhr in der Jahnhalle Nordenham auf. Stucki (Michael Stuck )und Schorsch (Georg Dürr) sind Seedorff 1416. Mit Akkordeon, Geige, Saxophon und Keyboard spielt das Duo eine krude Mischung an Stücken von der Spätromantik über Tango, Bossa Nova, Modern Jazz und Schmalzpop bis hin zum Postpunk. Bei der Stückeauswahl gehen die beiden Vollblut- Laienmusiker nach einem ausgefeilten System vor: "Wir spielen einfach das, worauf wir gerade Bock haben". Ob das auch einem Publikum gefällt, wird am 24. Mai getestet, denn dann spielt Seedorff 1416 um 20.00 Uhr bei Cafe im Takt in der Jahnhalle. Tickets nur an der Abendkasse.

 

Nordenhamer Tennisspieler können zum Landespokal aufsteigen

tennis dean3

Nordenham. Eine Sensation bahnt sich bei den Tennisspielern des TK Nordenham von 1907 e.V. II an. Die Jungs der U8 in der Regionsliga haben die letzten Spiele gut gemeistert und befinden sich nun an Platz zwei der Tabelle. Mit einem Sieg am nächsten Sonnabend gegen den Oldenburger TeV II könnten sie die Saison als Tabellenerster beenden und somit in den Landespokal aufsteigen. 

Kölsche Musik in der Jahnhalle Nordenham

Molly

Nordenham. Am Sonnabend, 13. Mai 2017, um 20 Uhr, treten "Molly.Li und Trio Colonia" "Mit Kölsch, auf Kölsch" in der Jahnhalle auf.  Die Gruppe "Molly.Li" aus Nordenham hat sich 2016 zusammengefunden, um eigene Lieder in kölscher Mundart zu präsentieren. Dabei trifft die Truppe sowohl mal die rockigen, als auch die leiseren Töne. Die Band: Molly (Vocals, Gitarren), Jensen (Bass), Pedro (Drums), Daniel (Lead Gitarre), Rosella und Natascha (Backing Vocals).

Freie Plätze im Fach Schlagzeug in Nordenham

Nordenham. Die Musikschule Wesermarsch hat freie Plätze im Fach Schlagzeug anzubieten. Der Unterricht findet immer donnerstags in der Grundschule St. Willehad in Nordenham statt. Neben Rhythmusgefühl und Körperkoordination gehören eine gute Hand- und Fußtechnik zu den Grundlagen eines guten Schlagzeugers und damit auch zum Unterrichtsprogramm von Melanie Geserick. Mit Motivation und Spielfreude lassen sich schnell erste Erfolgserlebnisse auf dem Instrument erzielen. Das Schlagzeug bietet aufgrund seiner großen stilistischen Bandbreite eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten, persönliche Vorlieben und Schwerpunkte können hierbei vom Schüler individuell gesetzt werden.

Klaviertalent Ömer Sayan gibt sein Nachholkonzert

Oemer

Nordenham. Am Sonntag, 7. Mai 2017 gibt das Nachwuchstalent ÖMER SAYAN um 16.00 Uhr in der Jahnhalle Nordenham sein Nachholkonzert der 6. Nordenhamer Tastentage. Das Nordenhamer Klaviertalent spielt Klavierstücke von Franz Liszt, Ludwig van Beethoven, Domenico Scarlatti, Frederic Chopin, Franz Schubert und eine Eigenkomposition. Ömer Sayan wird an der Musikschule Wesermarsch von dem Klavierpädagogen Sebastian Grothey ausgebildet. Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende für den musikalischen Nachwuchs gebeten.

Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %