• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase

Schlägerei in einer Disco und weitere Vorfälle

Nordenham. Zu mitternächtlicher Stunde kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung in einer Discothek. Die Besonderheit war, dass alle beteiligten vier Personen weiblichen Geschlechts waren. Zwei der Damen wurden verletzt. Eine davon erlitt einen Rippenbruch. Offensichtlich beflügelte Alkohol den Vorfall. Ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

 

Mann beißt Polizisten in den Finger

Nordenham. Ein der Polizei bekannter 43-jähriger schlug in alkoholisiertem Zustand am Freitag gegen 13.45 Uhr auf seine Ehefrau ein und verletzte sie. Auf ein anwesendes Kleinkind nahm er keine Rücksicht. Dieses wurde jedoch nicht verletzt. Einem ausgesprochenen Platzverweis der eingesetzten Polizeibeamten wollte nicht nicht Folge leisten und widersetzte sich der Maßnahme.

Einfamilienhaus Ziel von Einbrechern

Nordenham. Bisher unbekannte Täter brachen am Freitag zwischen 16.15 bis 21.00 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Luisenstraße ein, suchten alle Räumlichkeiten auf und entwendten Wert- und Gebrauchsgegenstände im Wert von 2000,- EUR.

Groove Departments NorthWest Soulshow

groovedepartment

Nordenham. Das ist grooviges Entertainment mit Tanzgarantie, was am Sonnabend, 17. November um 20 Uhr in der Jahnhalle präsentiert wird. Zehn Musiker bringen das Beste aus den letzten 50 Jahren Soulmusik in neuer energiegeladener Interpretation mit knackigen Bläsersounds und temperamentvollen Rhythmus auf die Bühne.Ob die legendären Hits von Motown und Staxx, (Surpremes, Temptations, Otis Redding, Marvin Gaye, Aretha Franklin) oder der Soundtrack der Blues Brothers.. Abgerundet wird das ganze Programm durch viele weitere Klassiker von Bands wie Earth Wind and Fire, Jan Delay, Beyonce, TLC, Tower of Power, Aloe Blacc, Wild Cherry, Flo Mega, Jackson5, Sam & Dave u.v.m

 

Korrektur - Tödlicher Betriebsunfall

Nordenham. Der tödliche Betriebsunfall ereignete sich auf dem Nordenhamer Hafenbetriebsgelände in der Hafenstraße. Dabei handelt es sich entgegen der Erstmeldung um kein Werftgelände. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %