• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase

Diebe brechen in Kirche ein

Nordenham. Am Freitag, zwischen 18.15 Uhr und 19.40 Uhr, brachen Diebe eine Terassentür zum Kirchengebäude im Mittelweg in Nordenham auf. Anschließend durchsuchten die Diebe gezielt die Büroräume. Dabei erbeuteten sie mehrere hundert Euro Bargeld. Hinweise zu diesen Taten nimmt die Polizei in Nordenham unter der Telefonnummer 04731-99810 entgegen.

 

Einbruch in Wohnhaus

Nordenham. Wie erst jetzt angezeigt wurde, drangen am vergangenen Donnerstag gegen 02.30h Uhr zwei Diebe in ein Wohnhaus in der Bremer Straße in Nordenham ein. Bei der Tat wurden sie durch eine Anwohnerin bemerkt und von dieser dann überrascht. Ohne Beute flohen die Täter in unbekannt Richtung. Angaben zu den Dieben konnte die Zeugin nicht machen. Leider versäumte sie es auch die Polizei sofort zu alarmieren.

Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

Nordenham. In der Zeit vom vergangenen Freitag bis zum Mittwoch versuchten bislang unbekannte Täter, in ein Wohnhaus in der Geroldstraße einzubrechen. Sie versuchten durch gewaltsames Angehen der Terrassentür ins Innere zu gelangen. Der Schaden beläuft sich auf wenige hundert Euro. Zeugen, die etwaige Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizei Nordenham.

Radler verursacht Verkehrsunfall

Nordenham. Ein 51-jähriger Nordenhamer verursachte am Mittwoch gegen 14:20 Uhr einen Verkehrsunfall an der Kreuzung Werft-/Martin-Pauls-Straße/Sandinger Weg. Er fuhr von der Werftstraße kommend über die Martin-Pauls-Straße, obwohl für ihn das Rotlicht galt.

Love.Might.Kill sorgen für Furore

lovemihghtkill

Nordenham. Scheinbar aus dem Nichts legten “Love.Might.Kill” im Sommer 2011  mit “Brace For Impact” ein Album vor, das die Frische eines Debuts mit der Reife von vielen Jahren Songwritingerfahrung geschickt kombinierte. Ein Blick auf das Line-Up machte dann auch schnell klar: hier waren absolut keine Newcomer am Start! Und so war es wenig verwunderlich, dass “Love.Might.Kill” mit ihrem ersten Album weltweit für Furore in der Metalwelt sorgten und weit mehr als einen Achtungserfolg erzielen konnten. Gut ein Jahr später melden sich “Love.Might.Kill” mit ihrem zweiten Werk “2 Big 2 Fail” zurück und werden beweisen, dass der Erfolg ihres Erstlings kein Zufallsprodukt war. Mittlerweile verstärkt durch Sascha Onnen (ex-”Mob Rules”) an den Keyboards wird die Band im Anschluss an die Veröffentlichung von “2 Big 2 Fail” keinen Zweifel daran lassen, dass man mit ihr rechnen muss! Dann nämlich wird sie im Oktober 2012 zu ihrer ersten Deutschland-Tour aufbrechen - der “2 Big 2 Fail”-Tour 2012.

Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %