• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase
kammerensemble

Kammerkonzert der Musikschule Wesermarsch in Nordenham

Nordenham. Die Musikschule Wesermarsch lädt herzlich zu einem Konzert am Samstag, 16. März 2019 um 16 Uhr in der Aula des Gymnasiums Nordenham ein. Amelie Wilkens (Klavier), Ömer Sayan (Klavier und Violine) sowie ein Ensemble mit Beate Hermenau und Kathrin Torkel (Violine), Ute Extra (Klarinette) und Stefan Tönjes (Violoncello) musizieren ein Programm mit klassischem Schwerpunkt. Neben einer Sonate von W. A. Mozart und der "Sturm"-Sonate für Klavier solo von L. v. Beethoven erklingt der "Song Of A Secret Garden" für Violine und Klavier von Rolf Lovland. Am Schluss des Programms wird das Konzert für Klavier und Orchester, C-Dur, KV 415 von W. A. Mozart in einer Fassung für Kammerensemble zu hören sein.

 

Freie Plätze - Wer möchte Klavier in Nordenham lernen?

piano

Nordenham. Die Musikschule Wesermarsch hat freie Plätze im Fach Klavier am Dienstag in Nordenham anzubieten. Das Klavier ist ein äußerst vielseitiges Instrument und bietet dadurch verschiedenste Einsatzmöglichkeiten. Ob Solo oder im Ensemble, ob Klassik, Jazz oder Popmusik, wer sich für das Klavierspiel interessiert, kann sich auf einen abwechslungsreichen Unterricht freuen. Die Musikschule legt hierbei besonderen Wert auf eine gleichwertige Förderung von Musikalität und Technik. Der Fokus wird zunächst auf das Erlernen von Intervallen, Tonleitern und Akkordbildung gesetzt. Damit erhält der Schüler ein solides Grundgerüst für die weitere musikalische Ausbildung.

Ungeplante Unterhaltung in der Jahnhalle Nordenham

Instant Impro

Nordenham. Das Improvisationstheater instant impro begeistert mit Comedy-Theater auf Zuruf Sie stehen ahnungslos auf der Bühne und wissen nicht, was im nächsten Moment passieren wird. Das Publikum ruft Wünsche zu und im Nu entstehen Szenen aus dem Leben, voller Comedy und Wortwitz. Die Schauspieler von instant impro beherrschen es, aus dem Nichts Alles zu machen. Sie improvisieren seit fast 20 Jahren Szene für Szene. Jeder Moment ist einmalig und großartig zugleich! Am 15. Februar um 20 Uhr kommt die Truppe in die Jahnhalle nach Nordenham.

Planet der Schlaffen

blockfloete

Nordenham. Über zehn Jahre tingelte Matthias Schrei unter dem Namen Blockflöte des Todes durch die Gegend und spielte einige hundert Konzerte. Wenn man ihn fragte, was er da eigentlich so macht, antwortete er „Ich spiele ein paar lustige Lieder, beleidige das Publikum und wenn’s gut läuft, betrinke ich mich.“ Super Konzept. Aber zehn Jahre sind auch eine verdammt lange Zeit und Veränderung tut ja manchmal ganz gut. Fragt man ihn jetzt, so antwortet er „Ich mache Musik – immer noch ganz lustig und werde von meiner Cellistin beleidigt.“ Ja, Blockflöte des Todes ist jetzt ein Duett und beide kommen am Samstag, 16. Februar 2019, um 20 Uhr in die Jahnhalle Nordenham.

Minenfeld zwischen Jugendwahn und Schaukelstuhl

Andrea Bongers

Nordenham. Die Powerfrau aus dem Hamsterrad ist wieder da. Ihren „Mutti ist die Beste“-Pullover hat sie allerdings zuhause gelassen, die Helikoptermutter ist gelandet. Im neuen Programm kämpft sie sich sonnengelb und hoffnungsfroh durch das Minenfeld zwischen Jugendwahn und Schaukelstuhl. Es wird sich eingelassen, es wird abgerechnet und es wird ein neuer Sack aufgemacht. Es wird ja gesagt, es wird nein gesagt und es wird sich beschwert und es wird erleichtert gelacht. Andrea Bongers kommt am Freitag, 1. Februar 2019, um 20 Uhr, in die Jahnhalle nach Nordenham.

Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %