• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase
bank

Plattdeutscher Nachmittag in den Weserterrassen

Nordenham. Um die Pflege der plattdeutschen Sprache geht es beim traditionellen Plattdeutschen Nachmittag im Advent des Rüstringer Heimatbundes. Eine ganze Reihe Mitwirkende sind an der Gestaltung dieses bunten Nachmittags beteiligt. Die Textbeiträge liefern wieder die Mitglieder des Rüstringer Schrieverkrings. Aber auch die „Lüttjen Plattsnacker“, die beim plattdeutschen Lesewettbewerb besonders erfolgreich waren, stellen ihr Können unter Beweis. Für den musikalischen Rahmen sorgt in diesem Jahr der Shantychor „Butjenter Blinkfüer“ aus Burhave.

 

Dave Davis zeigt humoristisches Talent

Dave Davis

Nordenham. Einen lustiger Abend verschafft am Montag, 26. November, um 20 Uhr, der Humorist Dave Davis in der Jahnhalle Nordenham. Dave Davis schafft es Dank seines humoristischen Talents in kurzer Zeit von einer Offenen Bühne zu ersten TV-Auftritten bei „NightWash“, „TV Total“ und „Cindy und die jungen Wilden“. 2009 wird er dann für die Rolle des Motombo Umbokko zweifach mit dem im deutschsprachigen Raum renommierten Prix Pantheon in den Kategorien "Beklatscht & Ausgebuht“ (Publikumspreis) und „Klotzen & Glotzen“ (TVPublikumspreis) ausgezeichnet. Außerdem erhält er 2009 den Publikumspreis bei Tegtmeiers Erben. Er gewinnt 2010 den „Deutschen Comedypreis“ in der Kategorie „Bester Newcomer 2010“. 2011 war Dave nicht nur in der Neuauflage der „Wochenshow“ als festes Ensemblemitglied auf Sat.1 zu sehen, sondern auch im Kino: In der Verfilmung von Tommy Jauds „Resturlaub“ spielte er den Pfarrer Bouba. In 2015 konnte Dave in der ARD Verfilmung „Ein Mord mit Aussicht“ erneut sein schauspielerisches Talent unter Beweis stellen, hier spielte er den Polizisten Philipp Schröder. Seit dem Jahr 2014 tritt Davis fernab seiner Bühnenfigur Motombo Umbokko ohne Haube, Kittel und gespielten Akzent auf. Als solcher wird er im März 2015 mit dem Kabarettpreis Stuttgarter Besen (Goldener Besen)des Stuttgarter Renitenztheaters ausgezeichnet.Dave Davis ist regelmäßig Gast in vielen TV-Comedy- und Satiresendungen.

"A kind of Queen" in der Jahnhalle Nordenham

Queenkings

Nordenham. The Queen Kings“ gilt als eine der besten Queen-Tribute-Bands und tourt schon seit vielen Jahren durch Deutschland und Europa. In diesem Jahr präsentieren sie mit Sascha Krebs als Leadsänger ihre neue Show „A kind of Queen“.Kenner schätzen die Band für Ihre Authentizität – sie haben sich den Queen-Sound bis ins kleinste Detail zu eigen gemacht, bleiben aber dennoch sich selbst treu und behalten eine eigene Note. So wirken sie nicht wie eine farblose Kopie, sondern überzeugen das Publikum jedes Mal mit ihrer Leidenschaft und Begeisterung. Am Sonnabend, 24. November, kommen die Musiker um 20 Uhr in die Jahnhalle Nordenham.

Überfälle auf eine Spielhalle in Nordenham führt zur Festnahme

Nordenham. Wie die Polizei bereits berichtete, kam es am Samstag, 13. Oktober 2018, gegen 14:10 Uhr, zu einem Überfall auf eine Spielhalle in der Deichgräfenstraße in Nordenham. Der maskierte Täter forderte unter Vorhalt eines Messers Bargeld von der Angestellten der Spielhalle. Im Anschluss an die Tat flüchtete er mit einem Fahrrad vom Tatort. Am vergangenen Freitag, 19. Oktober 2018, kurz nach 14 Uhr, meldeten Zeugen einen maskierten Mann vor derselben Spielhalle über den Notruf der Polizei. Der dringend tatverdächtige Mann konnte noch vor einer möglichen Tatausführung durch Beamte der Polizei Nordenham gestellt und vorläufig festgenommen werden. Er führte ein Küchenmesser mit sich.

Bauschutt vom Schornstein der Helios Klinik ist ungefährlich

bauschutt

Nordenham. Der Landkreis Wesermarsch teilt mit, dass bei der Untersuchung von Bodenproben hinsichtlich der Abrissarbeiten des Schornsteins der Helios Klinik Wesermarsch rund um den Kindergarten Mitte in Nordenham Schadstoffe faktisch nicht nachgewiesen wurden – soll heißen, in Bezug auf Schwermetalle, polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (kurz PAK), Asbest und insbesondere Dioxin minimale Werte festgestellt wurden, die keine Gesundheitsgefährdung befürchten lassen. Dementsprechend hatte das Gesundheitsamt des Landkreises Wesermarsch bereits am Montag grünes Licht für die weitere Nutzung des Kindergartens und seiner Außenanlage erteilt. Genommen und ausgewertet wurden die Proben von einem qualifizierten, unabhängigen Labor. Gleichzeitig sind die Ergebnisse exemplarisch auf die angrenzenden Wohnhäuser übertragbar, so der Landkreis, so dass auch für die Anwohner keine Gefährdung besteht. Der Bauschutt des Schornsteins ist gesichert und lagert abgedeckt auf der Baustelle. Der Landkreis überwacht die ordnungsgemäße Entsorgung unter Vorlage entsprechender Entsorgungsnachweise. Ferner nimmt der Landkreis als Untere Immissionsschutzbehörde die Ängste und Sorgen der Bürger und Bürgerinnen ernst und ist sich der Problematik, die eine Großbaustelle in einem Wohngebiet insbesondere für die Anwohner mit sich bringt, bewusst. Somit wurden die personellen und unangekündigten Überwachungen der Abrissarbeiten vor Ort intensiviert.

Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %