• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase

Bauschutt vom Schornstein der Helios Klinik ist ungefährlich

bauschuttNordenham. Der Landkreis Wesermarsch teilt mit, dass bei der Untersuchung von Bodenproben hinsichtlich der Abrissarbeiten des Schornsteins der Helios Klinik Wesermarsch rund um den Kindergarten Mitte in Nordenham Schadstoffe faktisch nicht nachgewiesen wurden – soll heißen, in Bezug auf Schwermetalle, polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (kurz PAK), Asbest und insbesondere Dioxin minimale Werte festgestellt wurden, die keine Gesundheitsgefährdung befürchten lassen. Dementsprechend hatte das Gesundheitsamt des Landkreises Wesermarsch bereits am Montag grünes Licht für die weitere Nutzung des Kindergartens und seiner Außenanlage erteilt. Genommen und ausgewertet wurden die Proben von einem qualifizierten, unabhängigen Labor. Gleichzeitig sind die Ergebnisse exemplarisch auf die angrenzenden Wohnhäuser übertragbar, so der Landkreis, so dass auch für die Anwohner keine Gefährdung besteht. Der Bauschutt des Schornsteins ist gesichert und lagert abgedeckt auf der Baustelle. Der Landkreis überwacht die ordnungsgemäße Entsorgung unter Vorlage entsprechender Entsorgungsnachweise. Ferner nimmt der Landkreis als Untere Immissionsschutzbehörde die Ängste und Sorgen der Bürger und Bürgerinnen ernst und ist sich der Problematik, die eine Großbaustelle in einem Wohngebiet insbesondere für die Anwohner mit sich bringt, bewusst. Somit wurden die personellen und unangekündigten Überwachungen der Abrissarbeiten vor Ort intensiviert.

Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %